Liebe Leserinnen und Leser,

Gründung des Bayerischen Solarverbandes

Der Solarverband Bayern ist gegründet. Als Sprecher der Bayerischen Solarinitiativen lade ich alle BayerInnen herzlich dazu ein, Mitglied zu werden. Damit der Solarverband Bayern e.V.schnell und wirksam aktiv werden kann, benötigt er die Unterstützung von möglichst vielen Mitgliedern aus der Solarbranche. Unter dem Dach des Solarverbandes sollen sich neben den Solarvereinen auch die Solaranlagenbetreiber, Solar-Installateure und weitere Branchenvertreter der Photovoltaik und Solarthermie organisieren.

Schließen auch Sie sich dem Solarverband Bayern e.V. an, denn je mehr Mitglieder der Solarverband aufweisen kann und je mehr Unterstützung wir erhalten, desto erfolgreicher können wir unser gemeinsames Anliegen voranbringen.Der Vorstand des Solarverbandes betonte vor allem das erklärte Ziel einer 100% erneuerbaren und dezentralen Energieversorgung bis 2030.

Sofern Sie überzeugt sind, dass der größte bayerische Energieträger, die Sonne, auch auf politischer Ebene ein adäquates Gewicht bekommen soll, können Sie gerne in Ihrem persönlichen Umfeld und in den sozialen Netzwerken für den Solarverband Bayern e.V. werben. Helfen Sie mit, den Solarverband Bayern e.V. nicht nur bekannt, sondern auch in großer Mitgliederstärke heranwachsen zu lassen, damit die bayerische Politik künftig nur mehr Hand in Hand „mit der Sonne“ handeln kann.

Sie wollen mehr über den Solarverband Bayern e.V. erfahren? Im Anschreiben zur Mitgliederwerbung (.pdf-Download) und in der Satzung erfahren Sie mehr über den Solarverband Bayern e.V. Ebenso finden Sie auf der Internetseite viele Informationen über kommende Veranstaltungen, Aktuelles, Newsletter, Mitglieder, Satzung, Vorstand und vieles mehr. Den Beitrittsantrag mit Gebührenordnung des Solarverbandes finden Sie ebenfalls auf der Internetseite. Der Vorstand ist aktuell unter der Email-Adresse info@solarverband-bayern.de zu erreichen.

Bitte leiten sie diesen Newsletter an alle in Ihrem Umfeld weiter, welche ebenfalls die bayerische Energiewende ohne Umwege zügig voranbringen wollen.

Hammelburg, 5. Juli 2019

Ihr Hans-Josef Fell