Post Formats is a theme feature introduced with Version 3.1. Post Formats can be used by a theme to customize its presentation of a post.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus – more on WordPress.org: Post Formats

Fell: „Club der Verweigerer bei Brüderle“

MdB Fell: Bundesregierung bei der E10-Sprit-Krise konzeptlos „Mit einem Club der Verweigerer ist keine Lösung der fossilen Rohstoffkrise zu machen“, so der Grüne Energiepolitiker MdB Hans-Josef Fell zum Ergebnis des „Benzin-Gipfels“ bei Bundeswirtschaftsminister Brüderle. Die verfehlte Biokraftstoffpolitik der schwarz-gelben Bundesregierung sei auch nicht durch Treffen der Verursacher aus Bundesministern, Automobil- und Mineralölwirtschaft zu korrigieren gewesen. […]

Biokraftstoffpolitik der Bundesregierung ist gescheitert

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Das Scheitern der Bundesregierung bei der Biokraftstoffpolitik war abzusehen und ist selbst verschuldet. Das Nachsehen haben die Autofahrer, die auf Grund einer verfehlten Informationspolitik der Bundesregierung E-10 an der Tankstelle bisher ablehnten und damit auch weiterhin in der Preisfalle der Erdölindustrie stecken. Mit der Abschaffung der Steuerbefreiung von reinen Biokraftstoffen […]

Vorschläge zur Solarstromvergütung: Richtig gedacht, schlecht gemacht

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Zur Einigung zwischen dem Bundesumweltministerium (BMU) und dem Bundesverband Solarwirtschaft  (BSW) zur Absenkung der Solarstromvergütungen erklärt Hans-Josef Fell, Sprecher für Energiepolitik der Bundestagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen: Wenn der Markt stabil bleibt, ist es grundsätzlich richtig, die Vergütung für die Photovoltaik weiter abzusenken. Der Vorschlag einer vorgezogenen Vergütungssenkung, ist daher […]

Grafenrheinfeld muss sofort abgeschaltet werden

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Aus Vorsorgegründen muss E.ON den Reaktor Grafenrheinfeld sofort runterfahren und die betroffene Leitung austauschen. Falls es tatsächlich zu einem Bruch der Leitung kommen würde, müsste mit einem Störfall der Meldestufe 3 gerechnet werden, was die radioaktive Verseuchung der Anlage bedeutet. Es ist unverantwortlich, dass E.ON ein solches Risiko noch bis […]

Wärmegesetz entwickelt sich zum Placebo

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Das Ziel, erneuerbare Energien im Wärmesektor auszubauen, wird nicht erreicht. Die Sachverständigen kritisierten in der heutigen Anhörung zum Europarechtsanpassungsgesetz insbesondere die Regelungen zum Wärmegesetz. So wie das Erneuerbare-Wärme-Gesetz jetzt gestaltet werden soll, wird es dazu führen, dass der gewünschte Ausbau erneuerbarer Energien im Wärmebereich kaum voran kommt. Kommunen, die sich […]

Position zur Photovoltaik-Vergütung und zum Grünstromprivileg

Das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) ist ein Riesenerfolg. Es hat den Anteil von Strom aus erneuerbaren Energien auf etwa 17 % ansteigen lassen, maßgeblich dazu beigetragen, dass inzwischen 340.000 Menschen in der Erneuerbaren-Branche arbeiten und es diente weltweit fast 50 Ländern als Vorbild für eigene Gesetze zur Förderung erneuerbarer Energien. Mit dem enormen Markterfolg steigen […]

Erfolg des Erneuerbare-Energien-Gesetzes weiterhin sichern

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ist eine Erfolgsgeschichte. Das wird von den Energiewissenschaftlern in ihrem Schreiben an die Bundestagsabgeordneten richtig dargestellt. Ein besonderer Teil dieser Erfolgsgeschichte sind die stetig fallenden Kosten bei der Photovoltaik. Es war seit Einführung des Gesetzes grüner Leitsatz, dass sich die Kostensenkungen der Photovoltaik in niedrigen Vergütungshöhen widerspiegeln […]

Internationale Energieagentur: Sprachrohr der Ölwirtschaft

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Zu dem heute vorgestellten „World Energy Outlook 2010“ (WEO 2010) der Internationalen Energie Agentur (IEA), erklärt Hans-Josef Fell, Sprecher für Energiepolitik: Die Internationale Energieagentur hat nichts aus ihren gravierenden Fehlprognosen der letzten Jahre gelernt. Sie überschätzt weiterhin maßlos die Verfügbarkeit und Kostenstabilität der fossilen Rohstoffe und unterschätzt die Realität des […]

Erneuerbaren Energien nutzen und sparen langfristig mehr als sie kosten

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Zu der Bekanntgabe der Höhe der EEG-Umlage erklärt Hans-Josef Fell, Sprecher für Energiepolitik: Die Energiekonzerne verweisen bei der Rechtfertigung höherer Strompreise gerne auf die steigende EEG-Umlage. Ihre Argumentation ist aber irreführend und unredlich. Tatsächlich gönnen sich die Stromkonzerne satte Gewinne auf Kosten der Kunden und verschweigen bewusst die langfristigen Vorteile […]