Dokumente

Titel
100% Renewables Main Key to Achieve SDGs – Keynote speech at 10th International Forum on Energy for Sustainable Development, Bangkok, October 2019
101 Downloads
100% Renewables, a main Key to Achieve the SDGs, Bangkok, October 7th, 2019
Vorträge und Präsentationen 7. Oktober 2019
Klimanotstand überall – Was ist zu tun? Klimacamp, Berlin, September 2019
101 Downloads
Klimanotstand überall - Was ist zu tun? Berlin 22.9.2019
Vorträge und Präsentationen 25. September 2019
The transition to auction system of REN support failed: Less investment and higher cost, Kyiv
32 Downloads
100% Renewables for Ukraine with decentralised investment
Vorträge und Präsentationen 28. Februar 2019
EEG auf französisch
26 Downloads
EEG auf Französisch
Vorträge und Präsentationen 8. Februar 2019
Fukuoka Speech
20 Downloads
The growths of worldwide PV market is a very successful story. This conference must send a clear signal that the fundamentals necessary for further expansio n of renewables need to be sustained and developed worldwide. The success of the renewables industry is based on effective legislation in the fields of climate protection and innovation policy in Germany, Spain and a few other countries.
Vorträge und Präsentationen 8. Februar 2019
IRES Düsseldorf März 2017
86 Downloads
100% Erneuerbare Energien sind mit Speichertechnologien machbar: Hans-Josef Fell auf der IRES Conference, Düsseldorf  
Vorträge und Präsentationen 7. Februar 2019
Vortrag Oxford German Society, Februar 2018
28 Downloads
Klimaschutz ist nur möglich mit 100% Erneuerbaren Energien und Kohlenstoffsenken, Oxford 10.2.2018
Vorträge und Präsentationen 3. April 2018
Amman IFREEE Dez 2016
14 Downloads
Renewables - Decisive for Jordan: Prosperity, economic growth and greening degraded Land
Vorträge und Präsentationen 7. Dezember 2017
Interview Joule, März 2017
19 Downloads
Auf den vorangegangenen vier Seiten ging es um die krisenverursachende Rolle fossiler Energien und die im Gegensatz dazu befriedenden und klimaschonenden Erneuerbaren. Der Politiker Hans-Josef Fell hat schon für die Energiewende gekämpft, als es das Wort noch gar nicht gab. Im Gespräch erzählt er über seinen langen Kampf für alternative Energien und deren Bedeutung für Frieden und Demokratie.
Vorträge und Präsentationen 7. Mai 2017
Vortrag E-World 2017, Essen
33 Downloads
Erdgas: Warum sollten wir davon Abstand nehmen?
Vorträge und Präsentationen 7. Februar 2017
Vortrag ABSI Regensburg 2017
18 Downloads
Die aktuelle Entwicklung der Erneuerbaren Energien auf dem ABSI-Kongress, Regensburg 2017
Vorträge und Präsentationen 6. Februar 2017
Grafische Analyse des Klimaschutzplan 2050
33 Downloads
Klimaschutzplan 2050: Minderung der Treibhausgase-Emissionen, Nachbesserung des Klimaschutzplans 2050
Vorträge und Präsentationen 15. November 2016
Interview in Kinzigtaler Zeitung zu den Argumenten der Windkraftgegnern
27 Downloads
Vor zwei Wochen hat Harry Neumann, Bundes- und Landesvorsitzender Hessen des Vereins Na- turschutzinitiative, in ei- nem Interview mit unse- rer Zeitung ausführlich seine windkraftkritische Haltung dargelegt (KN vom 15. September, S. 9). Jetzt antwortet ihm ebenso leidenschaftlich Hans-Josef Fell, der einst den Entwurf für das Er- neuerbare-Energien-Ge- setz (EEG) mitverfasst hat.
Vorträge und Präsentationen 19. Oktober 2016
Kiew Rada 2016, engl
13 Downloads
100% Renewable Energy: Engine for Economic Growth and Imperativ for National Security in Ukraine, Vortrag in Kiew
Vorträge und Präsentationen 17. Oktober 2016
Vortrag Energiekonferenz Teheran (Engl)
12 Downloads
Renewables conquer the world energy markets, Vortrag auf der 11. International Energy Conference in Teheran
Vorträge und Präsentationen 2. Juni 2016
Vortrag New Irena Parliament Forum Abu Dhabi Jan 2016
14 Downloads
Toward renewable energy deployment: parliamentary action after COP21, Vortrag auf dem IRENA Legislator Forum in Abu Dhabi
Vorträge und Präsentationen 18. Januar 2016
Interview in der Dezemberausgabe „Wasserkraft“
19 Downloads
Interview mit Hans Josef Fell: 100 % erneuerbare Energien ist die Überlebensstrategie für die Menschheit. Sein Vortrag bei der Jahrestagung von Kleinwasserkraft Österreich war ohne Zweifel das Highlight der Veranstaltung. Nicht nur, dass er in seinen Ausführungen sehr deutliche Worte zu Wahrheiten und Lügen auf dem Strommarkt und über erneuerbare Energie fand, er vermittelte uns auch wichtige Impulse und Motivation für unsere Arbeit und unseren Beitrag zur Energiewende.
Vorträge und Präsentationen 22. Dezember 2015
An Energethical Solution for Avoiding Climate Change and Peak-Oil
13 Downloads
An Energethical Solution for Avoiding Climate Change and Peak-Oil: CO2 absorption of infrared radiation, Radiation balance of the earth, Temperature rise in atmosphere and oceans, Oceans get more acidic, Correlation of carbon dioxide emission and temperature, Crude oil production since 1850, Peak-Oil, Further problems, Ostensible Solutions for climate, Replacement of fossil oil by ethanol, plant oil, electricity, H2, Growing oil plants on bad soil, Long time fixation of carbon in the soil as Terra Preta, Reduction of CO2 in air and water, Simulation of the replacement of fossil oil and coal by plant oil and solar thermal power plants, Résumé
Vorträge und Präsentationen 23. Januar 2015
Prof. Dr. Uwe Leprich Freiburg, 31. Oktober 2014
18 Downloads
„EEG 2. 0 – Sargnagel für die Energiewende?“, Impuls zur Festveranstaltung anlässlich des 65. Geburtstags von Prof. Eicke Weber in Freiburg am 31. Oktober 2014
Vorträge und Präsentationen 5. November 2014
Präsentation beim World Renewable Energy Congress 2014
17 Downloads
Global Cooling - A new Climate Strategy, Vortrag von Hans-Josef Fell auf dem World Renewable Energy Congress in London
Vorträge und Präsentationen 5. August 2014
Präsentation zum geplanten Schweinfurter Erdgaskraftwerk vom 12.03.2014
25 Downloads
Auf alle Felle 100% Erneuerbare Energien - Geplantes Schweinfurter Erdgaskraftwerk wird Investitionsruine, Vortrag von Hans-Josef Fell in Schweinfurt
Vorträge und Präsentationen 13. März 2014
Vortrag zur Einweihung des Bellstech-Wecass Zentrums für regenerative Energien in Nigeria, 24.02.14
14 Downloads
A new Dawn in global Renewable Energies - Inauguration Bellstech-Wecass
Vorträge und Präsentationen 25. Februar 2014
Präsentation auf der ISES 2014 in Malaysia, 18.03.14
21 Downloads
Germany: Achieving 100% Renewables By 2050 , Vortrag von Hans-Josef Fell auf der ISES in Selangor, Malaysia
Vorträge und Präsentationen 21. Februar 2014
Vortrag auf der Intersolar München 2014
14 Downloads
100% Erneuerbare Wärme: Notwendig auch für mehr Unabhängigkeit von russischen Energielieferungen, Vortrag von Hans-Josef Fell auf der Intersolar München 2014
Vorträge und Präsentationen 20. Februar 2014
Vogeltod nach Energiequelle
14 Downloads
Vogeltod nach Energiequelle in den USA
Vorträge und Präsentationen 17. Februar 2014
Vortrag vor dem Energiearbeitskreis der Bayerischen Landesbank in München, 5.2.2014
12 Downloads
Auf alle Felle 100% Erneuerbare Energien: EEG-2014 - Ist die Novelle erreichbar?, Vortrag von Hans-Josef Fell in München
Vorträge und Präsentationen 6. Februar 2014
Rede zur Gentechnikdebatte
13 Downloads
Die Gentechnik bietet ohne Zweifel Chancen für die Heilung von Krankheiten. Immer mehr wird sie zu einem Schwerpunkt der Forschungsförderung von Bundesregierung und Europäischer Union. Auch deshalb verläuft die Entwicklung der Gentechnik ungeheuer rasant. Neue Forschungsergebnisse werden mit hoher Geschwindigkeit veröffentlicht, so dass ethische Bewertungen oder gar das Schaffen rechtlicher Rahmenbedingungen nicht mehr Schritt halten können. Ethische, ökologische, rechtliche oder soziale Folgen der Gentechnik können kaum noch rechtzeitig erkannt und diskutiert werden.
Vorträge und Präsentationen 4. August 2013
EPIA Intersolar München Juni 2013
22 Downloads
Politik für Fotovoltaik, Vortrag von Hans-Josef Fell auf der Intersolar 2013, München
Vorträge und Präsentationen 10. Februar 2013
Stand und Weiterentwicklung der Erneuerbare Energien ; Jahrestagung ABSI Jan 2013
14 Downloads
Stand und Weiterentwicklung der Erneuerbare Energien - in Deutschland, EU und global, Vortrag von Hans-Josef Fell auf der Jahrestagung der ABSI
Vorträge und Präsentationen 30. Januar 2013
Präsentation Anderer Biokohle
15 Downloads
Hydrothermale Carbonisierung: Energie für die Zukunft
Vorträge und Präsentationen 25. Januar 2013
Präsentation McLoughlin
11 Downloads
Fachgespräch: Können Erneuerbare Energien auch außerhalb des EEG wachsen? Neue Geschäftsmodelle für die Endkunden-Direktvermarktung
Vorträge und Präsentationen 25. Januar 2013
Präsentation Lackmann
11 Downloads
Grünstrom bürgernah produzieren und vermarkten, Vortrag von Johannes Lackmann
Vorträge und Präsentationen 25. Januar 2013
Präsentation Hölder
12 Downloads
Fachgespräch der Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion: Können Erneuerbare Energien auch außerhalb des EEG wachsen?
Vorträge und Präsentationen 25. Januar 2013
Alpha Solar Hannover, Dezember 2012
22 Downloads
Solarenergie sichert die Zukunft, Vortrag von Hans-Josef Fell in Hannover
Vorträge und Präsentationen 8. Januar 2013
San Francisco Fell Book Presentation July 2012
12 Downloads
Book Presentation GLOBAL COOLING, Vortrag von Hans-Josef Fell in San Francisco
Vorträge und Präsentationen 11. Juli 2012
Auswirkungen der Marktprämie
13 Downloads
Bewertung der aktuellen Ausgestaltung von Grünstromprivileg und Marktprämie
Vorträge und Präsentationen 31. Januar 2012
Präsentation des IZES zum Pressegespräch „Absenkung der EEG-Umlage“
11 Downloads
Vorstellung des Kurzgutachtens: „Eruierung von Optionen zur Absenkung der EEG-Umlage“
Vorträge und Präsentationen 18. Januar 2012
Präsentation Fell zum Pressegespräch „Absenkung der EEG-Umlage“
12 Downloads
Hintergrundinformationen zur Entwicklung der EEG-Umlage, des Stromkostenanteils der Erneuerbaren Energien, der Entwicklung der Fotovoltaikvergütung sowie zum Vergleich Erneuerbare-Energien-Gesetz/Quotensystem.
Vorträge und Präsentationen 18. Januar 2012
Präsentation Engel
15 Downloads
Stromspeicher "Batterie" ... netzfreundliche Elektromobilität, Vortrag von Tomi Engel
Vorträge und Präsentationen 21. November 2011
Präsentation Matthes
11 Downloads
Politische Instrumente zur Förderung der Speicherentwicklung, Vortrag von Dr. Felix Chr. Matthes
Vorträge und Präsentationen 21. November 2011
Präsentation Nestmeier
12 Downloads
Lithium-Speicher von cleanenergy, Präsentation
Vorträge und Präsentationen 21. November 2011
Präsentation Pape
11 Downloads
Haben wir ein Speicherproblem? Vortrag von Dr. Carsten Pape
Vorträge und Präsentationen 21. November 2011
Präsentation Sauer
11 Downloads
Überblick über die Speichertechnologien: Fachgespräch der Bundestagesfraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN: Die Speicherfrage – Stolperstein für die Energiewende?
Vorträge und Präsentationen 21. November 2011
Präsentation Wietschel
12 Downloads
Die Speicherfrage – Stolperstein für die Energiewende? Fachgespräch am 09. November in Berlin
Vorträge und Präsentationen 21. November 2011
Präsentation Rieke
11 Downloads
SolarFuel GmbH – Stephan Rieke: Vollversorgung mit EE auf Basis erneuerbarem Methan aus Wind und Sonne
Vorträge und Präsentationen 21. November 2011
Power Point Präsentation Hans-Josef Fell in Prag Juni 2011
11 Downloads
Ziel: 100% Erneuerbare Energien Erfahrungen aus Deutschland, Vortrag von Hans-Josef Fell in Prag
Vorträge und Präsentationen 4. Juli 2011
Vortrag 100% Erneuerbare Energien
12 Downloads
100% Erneuerbare Energien sind die Antwort auf Erderwärmung, Tschernobyl und Fukushima
Vorträge und Präsentationen 29. Juni 2011
Sechs-Punkte-Plan der Bundesregierung
13 Downloads
6 Punkte für eine beschleunigte Energiewende in Deutschland
Vorträge und Präsentationen 11. April 2011
Gastbeitrag im Handelsblatt 01.03.2011
12 Downloads
Deutsche Sonnen- und Windenergie ist konkurrenzlos, Gastbeitrag im Handelsblatt von Hans-Josef Fell
Vorträge und Präsentationen 1. März 2011
Erste Teilstudie Peak Oil – Sicherheitspolitische Implikationen knapper Ressourcen
12 Downloads
Im vorliegenden ersten Teil der Studie „Streitkräfte, Fähigkeiten und Technologien im 21. Jahrhundert – Umweltdimensionen von Sicherheit“ befasst sich das Dezernat Zu- kunftsanalyse der Bundeswehr mit der Thematik endlicher Ressourcen und ihren mögli- chen sicherheitspolitischen Implikationen am Beispiel des Überschreitens des globalen Erdölfördermaximums. Der zweite Teil der Studie befasst sich mit den Themen Klima- wandel und Demografie.
Vorträge und Präsentationen 25. Februar 2011
Power Point Präsentation Philippsburg 18.10.2010
12 Downloads
100% Ökostrom in Deutschland sind 2030 möglich, Vortrag von Hans-Josef Fell in Philippsburg
Vorträge und Präsentationen 28. Oktober 2010
Präsentation zur Friedenskundgebung in Hiroshima 6. August 2008
11 Downloads
Renewable Energies: Solution for nuclear and climate change, Vortrag von Hans-Josef Fell auf der 63rd World Conference against A- and H-Bombs
Vorträge und Präsentationen 6. August 2010
Grußwort – Hiroshima-Tag 2010
11 Downloads
Hiroshima, Nagasaki, Tschernobyl - Im August 1945 und im April 1986 veränderte sich unsere Welt wie wir sie kannten und zeigte uns die verheerenden Folgen der Radioaktivität. Keine anderen Worte als diese drei beschreiben besser die immense Zerstörungskraft atomarer Technologien. Deshalb ist es oberstes Gebot und oberste Pflicht die Abschaffung aller Atomwaffen und die Abkehr von der Atomenergie zu fordern.
Vorträge und Präsentationen 6. August 2010
Power Point Stadtwerkekonferenz 2010
11 Downloads
Den kommunalen Verkehr mit Erneuerbaren Energien organisieren, Vortrag von Hans-Josef Fell in München
Vorträge und Präsentationen 9. März 2010
Rede VerdeXchange, Los Angeles
11 Downloads
100% Renewables is the most important and effective contribution to climate protection, energy security and economic recovery.
Vorträge und Präsentationen 27. Januar 2010
Präsentation VerdeXchange, Los Angeles
11 Downloads
VerdeXchange, Vortrag von Hans-Josef Fell
Vorträge und Präsentationen 27. Januar 2010
Fachgespräch CO2-Senken
11 Downloads
CO2-Senken für mehr Klimaschutz – Sind weniger als 350ppm CO2 möglich?
Vorträge und Präsentationen 19. Dezember 2009
Fachgespräch CO2-Senken
12 Downloads
   CO2 Senken: Landbauliche Verfahren, Vortrag von Kurt-Jürgen Halsbergen
Vorträge und Präsentationen 18. Dezember 2009
Fachgespräch CO2-Senken
12 Downloads
Fachgespräch CO2-Emissionen senken mit Agrokraft GmbH
Vorträge und Präsentationen 18. Dezember 2009
Fachgespräch CO2-Senken
12 Downloads
“Pflanzenkohle durch hydrothermale Carbonisierung: ein neues Verfahren zur CO2 Bindung und effektiven Energiegewinnung”, Vortrag von Markus Antonietti
Vorträge und Präsentationen 18. Dezember 2009
Fachgespräch CO2-Senken
11 Downloads
Lösen Algen unser CO2 Problem ? – Technische Möglichkeiten, Vortrag von Laurenz Thomsen
Vorträge und Präsentationen 18. Dezember 2009
Fachgespräch CO2-Senken
12 Downloads
Biogasanlagen als CO2-Staubsauger, Fachgespräch mit Jaqueline Daniel-Gromke
Vorträge und Präsentationen 18. Dezember 2009
Fachgespräch CO2-Senken
11 Downloads
Kohlenstoffsenken in Trockengebieten – Potenzial, Herausforderungen, Beispiele, Fachgespräch mit Dr. Anneke Trux
Vorträge und Präsentationen 18. Dezember 2009
Vortrag Das DESERTEC Konzept
11 Downloads
Mögliche Gesetzesentwicklung zur Realisierung erster Leitungen und Kraftwerke in Nordafrika, Vortrag von Hans-Josef Fell
Vorträge und Präsentationen 17. März 2009
Vortrag Erfurt Ressourcen 08
11 Downloads
Verknappung konventioneller Ressourcen – Ausbaugeschwindigkeiten Erneuerbare Energien: Die Energiekrise und der Ausweg ins Solarzeitalter, Vortrag von Hans-Josef Fell in Erfurt
Vorträge und Präsentationen 7. Oktober 2008
Australian Slides
12 Downloads
The Energy crisis and the solution: Solarcentury, Vortrag von Hans-Josef Fell
Vorträge und Präsentationen 5. Juni 2008
Australien Speech
11 Downloads
One world summit follows on the heel of the other. No matter if G8 Summit, European Council, World Climate Conference, East Asia Summit and others – the energy issue has always been in the centre of attention in the past years. To be more precise: The focus is on climate protection on the one hand and energy security on the other hand. But till now, no summit has produced any real solution.
Vorträge und Präsentationen 5. Juni 2008
Votrag zur Bioenergietagung in Leipzig
11 Downloads
Nachhaltig angebaute Bioenergien sind unverzichtbar zur Bekämpfung des Welthungers, Vortrag von Hans-Josef Fell
Vorträge und Präsentationen 31. Mai 2008
Präsentation OTAG
11 Downloads
Die weltweit einzige vollwertige Heizung mit 95 % Gesamtwirkungsgrad, die bis zu 80 % Ihres Stromverbrauchs erzeugen kann.
Vorträge und Präsentationen 31. Mai 2008
Präsentation dezem
11 Downloads
Hardware, Software und Dienstleistungen für Energietransparenz: Damit Unternehmensleitung, Einkauf, FM, Kostenstellen und Mitarbeiter die Sparpotenziale erkennen und nutzen, Vortrag von Dezem.
Vorträge und Präsentationen 31. Mai 2008
Präsentation Bard
12 Downloads
Offshore Wind: Der Weg der BARD Engineering GmbH, Präsentation der BARD Gruppe
Vorträge und Präsentationen 31. Mai 2008
Präsentation deENet
11 Downloads
100% Erneuerbare-Energie-Regionen – ein BMU Forschungsprojekt, Vortrag von Dr. Peter Moser, deENet
Vorträge und Präsentationen 31. Mai 2008
Präsentation Supraleitung
12 Downloads
Supraleitungstechnik – Effiziente Energietechnik von morgen, Vortrag vom Industrieverband Supraleitung e.V.
Vorträge und Präsentationen 31. Mai 2008
Präsentation Solon
11 Downloads
Solare Mobilität powered by SOLON, Vortrag bei Energie 2020 plus
Vorträge und Präsentationen 31. Mai 2008
Präsentation TU-Berlin
11 Downloads
Innovationszentrum Energie (IZE) an der Technischen Universität Berlin, Vortrag von Dipl.-Ing. Ines Braune
Vorträge und Präsentationen 31. Mai 2008
Präsentation BASF
11 Downloads
Energy Management, Vortrag von Dr. Georg Degen
Vorträge und Präsentationen 31. Mai 2008
Präsentation Systaic
12 Downloads
SYSTAIC baute 2007 seine innovativen Technologien mit Alleinstellungen aus und bewies starke finanzielle Performance.
Vorträge und Präsentationen 31. Mai 2008
Präsentation Energy Watch Group
11 Downloads
Energiepolitik braucht objektive Informationen, Präsentation Energy Watch Group
Vorträge und Präsentationen 31. Mai 2008
Präsentation Dreyer & Bosse
11 Downloads
BHKW-Kompetenz seit 1997 Energie: 2020 plus, Vortrag von Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH
Vorträge und Präsentationen 31. Mai 2008
Präsentation Spilling
11 Downloads
Spilling Energie Systeme: Kompetenz in Kraft-Wärme-Kopplung, Vortrag Energie 2020 Plus
Vorträge und Präsentationen 31. Mai 2008
Präsentation ZAE Bayern
12 Downloads
Bayerisches Zentrum für Angewandte Energieforschung e.V., Vortrag
Vorträge und Präsentationen 31. Mai 2008
Präsentation Eisenschmidt
11 Downloads
„Tausche 15.000 Liter Heizöl gegen Kleinwindanlage EW Elisa 2,5 mit Gewinn....“, Vortrag von Eisenschmidt Windenergietechnik
Vorträge und Präsentationen 31. Mai 2008
Barcelona Slides
11 Downloads
A Political Perspective on CSP, Vortrag von Hans-Josef Fell
Vorträge und Präsentationen 5. Februar 2008
Barcelona Speech
12 Downloads
One world summit follows on the heel of the other. No matter if G8 Summit, European Council, World Climate Conference, East Asia Summit and others – the energy issue has always been in the centre of attention in the past years. To be more precise: The focus is on climate protection on the one hand and energy security on the other hand.
Vorträge und Präsentationen 5. Februar 2008
Fachgespräch Kohlekraftwerke verhindern
11 Downloads
Hans-Josef Fell MdB, Sprecher für Energie und Technologiepolitik der grünen Bundestagsfraktion zitiert die Agenturmeldung, dass in China ein sehr großes Kohlekraftwerk in Betrieb ge gangen ist, das in großen Mengen zusätzlich CO2 ausstößt. Wie in Deutschland werden auch in China Kohlekraftwerke dennoch als Klimaschutzmaßnahmen dargestellt. Dabei ist offensichtlich: Kohle steht im Gegensatz zu Klimaschutz.
Vorträge und Präsentationen 10. Dezember 2007
Fachgespräch Kohlekraftwerke verhindern
11 Downloads
Aktionsbündnis Zukunft statt Braunkohle: Grundlagen und Engagement, Vortrag von Jeffrey H. Michel
Vorträge und Präsentationen 7. Dezember 2007
Fachgespräch Kohlekraftwerke verhindern
11 Downloads
Gesetzliche Möglichkeiten zur Verhinderung des Kohlekraftausbaus; Thesenpapier im Rahmen der Veranstaltung „Neue Kohlekraftwerke verhindern“ der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen
Vorträge und Präsentationen 7. Dezember 2007
Fachgespräch Kohlekraftwerke verhindern
11 Downloads
Kohle und Klimaziele, Vortrag von Rainer Baake
Vorträge und Präsentationen 7. Dezember 2007
Fachgespräch Kohlekraftwerke verhindern
11 Downloads
Alternative zur Investition in Kohlekraftwerke, Vortrag von Ralf Bischof
Vorträge und Präsentationen 7. Dezember 2007
Fachgespräch Kohlekraftwerke verhindern
11 Downloads
„Energiewirtschaftliche Argumente gegen den Kohlekraftwerksausbau“, Vortrag von Uwe Leprich
Vorträge und Präsentationen 7. Dezember 2007
Fachgespräch Kohlekraftwerke verhindern
12 Downloads
„Lässt sich Kohlekraft vor Ort auf dem Rechtsweg stoppen?“, Vortrag von Rechtsanwalt Wolfgang Baumann
Vorträge und Präsentationen 7. Dezember 2007
Fachgespräch Kohlekraftwerke verhindern
11 Downloads
Weltweite künftige Verfügbarkeit von Kohle, Vortrag von Dr. Werner Zittel
Vorträge und Präsentationen 7. Dezember 2007
Fukuoka Slides
11 Downloads
Renewable Energies: The solution for climate change and security of energy supply, Vortrag von Hans-Josef Fell
Vorträge und Präsentationen 3. Dezember 2007
Vortrag zur 2. Internationale Speicherkonferenz Erneuerbarer Energien (IRES II)
11 Downloads
Die Voreingenommenheit internationaler Energieorganisationen, Vortrag von Hans-Josef Fell
Vorträge und Präsentationen 21. November 2007
Fachgespräch EEG Zentrum fuer Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung
12 Downloads
Das Erneuerbare-Energien-Gesetz - Mehr als ein zentrales Instrument zum Klimaschutz, Vortrag von Frithjof Staiß, Maike Schmidt
Vorträge und Präsentationen 18. Oktober 2007
Fachgespräch EEG Wasserkraft
11 Downloads
Wasserkraft - alles Gute kommt von oben
Vorträge und Präsentationen 18. Oktober 2007
Fachgespräch EEG Verband der Elektrizitaetswirtschaft e.V.
11 Downloads
EEG-Novelle - Erfahrung und Änderungsbedarf, Vortrag von Roger Kohlmann
Vorträge und Präsentationen 18. Oktober 2007
Fachgespräch EEG Photovoltaik
11 Downloads
Photovoltaik: Stand der Marktentwicklung im Vorfeld der EEG-Novelle, Vortrag von Carsten Körnig
Vorträge und Präsentationen 18. Oktober 2007
Fachgespräch EEG Meeresenergie
11 Downloads
EEG und Energie 2.0: Meeresenergie, Vortrag von Dipl.-Phys. Jochen Bard
Vorträge und Präsentationen 18. Oktober 2007
Fachgespräch EEG Geothermische Vereinigung
12 Downloads
EEG-Novelle: Geothermische Vereinigung – Bundesverband Geothermie Erfahrungen und Änderungsbedarf, Vortrag von Harald Uphoff
Vorträge und Präsentationen 18. Oktober 2007
Fachgespräch EEG Energiekonzept 2.0
9 Downloads
Unser Ziel ist die Begrenzung der Erderwärmung auf höchstens 2 Grad. Die internationale Wissenschaft sagt uns, dass dafür bis 2050 die CO2-Produktion in den Industriestaaten um 80 Prozent reduziert werden muss. Bis 2020 muss ein drastischer Umbau der Energie- versorgung erfolgen. Für Deutschland erfordert das eine Politik, die bis 2020 zu einer CO2–Reduzierung um mindestens 40 Prozent gegenüber 1990 führt.
Vorträge und Präsentationen 18. Oktober 2007
Fachgespräch EEG Fachverband Biogas e.V.
9 Downloads
Marktkomponente und NawaRo-Bonus: Auswirkungen der Einführung eines Dynamischen Elementes im NawaRo-Bonus, Vortrag des Fachverband Biogas e.V.
Vorträge und Präsentationen 18. Oktober 2007
Fachgespräch EEG Bundesverband Windenergie e.V.
9 Downloads
EEG-Novelle 2007/2008 Position der Windenergie, Vortrag von Hermann ALBERS
Vorträge und Präsentationen 18. Oktober 2007
Fachgespräch EEG Bundesverband Erneuerbare Energien e.V.
9 Downloads
EEG-Novelle: Erfahrungen und Änderungsbedarf, Vortrag von Dipl.-Vw. Milan Nitzschke
Vorträge und Präsentationen 18. Oktober 2007
EEG-Fachgespräch Verband Deutscher Maschinen- und Anlagebau
10 Downloads
EEG-Novelle – Erfahrungen und Änderungsbedarf, Vortrag von Gerd Krieger
Vorträge und Präsentationen 18. Oktober 2007
Kernpunkte EEG 2000
11 Downloads
Gesetz EEG 2000 (Kernpunkte)
Vorträge und Präsentationen 19. Juni 2006
Hot Dry Rock Verfahren
9 Downloads
Strom und Wärme aus heißem Tiefengestein
Vorträge und Präsentationen 24. Juni 2005
Rede zum Forschungskongress in Brüssel
9 Downloads
Forschung und Entwicklung haben einen großen Stellenwert in Deutschland; sowohl im Parlament als auch in der Bundesregierung. Forschung und Entwicklung sind ein wesentliches Fundament zur Verwirklichung der Ziele von Lissabon: die Schaffung neuer Arbeitsplätze, die Stärkung der Wirtschaft und die Verbesserung der Lebensbedingungen in der Europäischen Union.
Vorträge und Präsentationen 23. Juni 2005
Rede: Energie als Globale Frage
10 Downloads
Zum einen freuen wir uns darüber, dass GE mit dieser Forschungseinrichtung nach Deutschland gekommen ist. Ein Beweis dafür, dass der Forschungs- und Wirtschaftsstandort Deutschland sehr gut ist, allen Unkenrufen interessierter Kreise zum Trotz. Zum anderen ist natürlich der Forschungsschwerpunkt Erneuerbare Energien von GE hier in Garching ein wesentlicher Faktor. Ist dies doch ein eindrucksvoller Beweis, dass Erneuerbare Energien längst den Kinderschuhen entwachsen sind und ernsthafte Energieoptionen geworden sind, mit großer und wachsender Zukunft.
Vorträge und Präsentationen 23. Juni 2005
Rede zum Forschungskongress in Brüssel
9 Downloads
Forschung und Entwicklung haben einen großen Stellenwert in Deutschland; sowohl im Parlament als auch in der Bundesregierung. Forschung und Entwicklung sind ein wesentliches Fundament zur Verwirklichung der Ziele von Lissabon: die Schaffung neuer Arbeitsplätze, die Stärkung der Wirtschaft und die Verbesserung der Lebensbedingungen in der Europäischen Union.
Vorträge und Präsentationen 23. Juni 2005
EEG: Auswirkung auf die EU
9 Downloads
The Renewable Energy Act (REA) 2000, Vortrag von Volker Oschmann
Vorträge und Präsentationen 3. Mai 2005
Stromeinspeisung-Quoten: Modellvergleich EU
9 Downloads
Vortrag von Hans-Josef Fell
Vorträge und Präsentationen 2. Mai 2005
Proneos-Studie zum 7. FRP
9 Downloads
Ad hoc analysis of the European Commission’s draft concept for the seventh Framework Programme (Snapshot, Status April 11, 2005); Concept, perspectives and requirements
Vorträge und Präsentationen 2. Mai 2005
EEG auf spanisch
9 Downloads
EEG auf Spanisch
Vorträge und Präsentationen 7. Juli 2004
EEG auf englisch
9 Downloads
EEG auf Englisch
Vorträge und Präsentationen 7. Juli 2004
EEG auf türkisch
9 Downloads
EEG auf türkisch
Vorträge und Präsentationen 7. Juli 2004
EEG auf chinesisch
10 Downloads
EEG auf chinesisch
Vorträge und Präsentationen 7. Juli 2004
Rede Forschungsförderung
9 Downloads
Seit 1998 sind die Mittel für Bildung und Forschung damit um 21 Prozent auf 8,8 Mrd. EUR gestiegen. Wir werden so weitermachen! Der Regierungsentwurf enthält eine weitere deutlich Steigerung auf 9,3 Mrd. EURO.
Vorträge und Präsentationen 4. August 2003
Rede zur Kernfusionsforschung
9 Downloads
Schnelle Ergebnisse sind gefragt, da Treibhauseffekt, zu Ende gehende Ressourcen und in der Folge zunehmende Ölkriege oder radioaktive Bedrohungen eine schnelle und vollständige Abkehr vom atomaren und fossilen Energiezeitalter erforderlich machen. Wir können nicht darauf warten, bis in 50 Jahren vielleicht die Fusion einen zweifelhaften Beitrag liefert. Die letzten Jahrzehnte mit der Vernachlässigung der Erneuerbaren Energien sollten uns Mahnung genug sein.
Vorträge und Präsentationen 4. August 2003
Rede: Bedeutung der Erneuerbaren Energien
15 Downloads
The two main challenges we face are to ensure protection of the climate and safeguard peace. The changes to the climate caused by humans are in my opinion the key problem for humankind, with global effects. Today, there is already more CO2-gas in the atmosphere than at any time in the last 20,000 years. This high level of greenhouse gases is the cause of the heavy rainfalls, storms, desertification and other climate change problems. We already have an excessive level of greenhouse gases in the athmosphere. We must therefore stop the emissions as soon as possible, not just reduce emissions.
Vorträge und Präsentationen 2. August 2003
Präsentation des EEG (Französisch)
9 Downloads
Loi pour la promotion des énergies renouvelables
Vorträge und Präsentationen 1. August 2003
Präsentation des EEG (Englisch)
13 Downloads
Renewable Energies Act (EEG-Präsentation)
Vorträge und Präsentationen 1. August 2003
Titel
ISET – Summenganglinie für Energie 2.0
27 Downloads
Erklärtes Ziel der nationalen und europäischen Politik ist es den Anteil der er- neuerbaren Energien zu steigern. Die Bundestagsfraktion der Grünen hat mit Energie 2.0 ein Szenario erstellt, dass für 2020 einen Bedarfsdeckung durch erneuerbare Energien (EE) von 43% an der Stromerzeugung aufgezeigt. Ziel der vorliegenden Studie ist die Machbarkeit des Szenarios hinsichtlich zeit- lich hochaufgelöster Lastdeckung durch erneuerbare Energien zu analysieren.
Studien und Analysen 11. Februar 2019
HERRMANN Consultant Basel 22 01 2018 Dosisgrenzwert
17 Downloads
Die vorgeschlagene Revision von diversen Verordnungen im Kernenergiebereich hat insbesondere zum Ziel ein Dosisgrenzwert für potentielle Expositionssituationen als Folge von geplanten Störfällen auf 100 mSv festzulegen.
Studien und Analysen 27. Februar 2018
EWG Studie zu Ausschreibungen und Einspeisevergütungen
23 Downloads
Immer mehr nationale Regierungen wechseln von der erfolgreichen festen Einspeisevergütung zum Ausschreibungsmodell zur Unterstützung Erneuerbarer Energien (EE). Dabei sind die Nachteile der Ausschreibungen, die wie ein planwirtschaftliches Regierungsinstrument wirken, seit langem bekannt, vielfältig und schwerwiegend.
Studien und Analysen 15. September 2017
Verankerung des Klimaschutzes und des Vorrangs Erneuerbarer Energien in der Bayerischen Verfassung
18 Downloads
Der Verein „Klimaschutz – Bayerns Zukunft“ erwägt eine Initiative zur Verankerung des Klima- schutzes und des Vorrangs Erneuerbarer Energien in der Bayerischen Verfassung. Zur Prüfung der rechtlichen Zulässigkeit und Sinnhaftigkeit dieses Vorhabens gab er nachfolgende Machbarkeitsstu- die in Auftrag.
Studien und Analysen 4. Juli 2017
Entwicklung der Windkraft in Bayern unter dem Einfluss der 10-H Abstandsregelung und der Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes 2017 , Bachelorarbeit Karina Tyroller
20 Downloads
In der vorliegenden Arbeit wird die These „Die Windkraft in Bayern ist tot“ geprüft. Die Untersuchung dieser These erfolgt durch eine Literaturrecherche und einer qualitativen Analyse. Die Literaturrecherche ergibt, dass durch die 10-H Abstands- regelung die Windkraft in Bayern stark eingeschränkt wurde.
Studien und Analysen 24. Februar 2017
Recherchen zu Atomforschung in Deutschland
19 Downloads
Trotz Energiewende und Zivilklausel wird in KIT-Nuklear-Instituten und am Institut für Transurane (JRC-ITU) weitgehend unbemerkt an Technologien gearbeitet, die geeignet sind, aus Thorium das waffenfähige Uran-233 herzustellen. Dies geschieht unter anderem auf der Basis eines Projekts der Europäischen Union, das mit Thorium betriebene Flüssigsalz-Atomkraftwerke weiterentwickeln und ihnen zum Durchbruch verhelfen soll. Dieses Konzept wird von der EU auch mit dem Projekt SAMOFAR vorangetrieben.
Studien und Analysen 14. Dezember 2016
energy peace: Klimaenquete im österreichischen Parlament am 23. Juni 2016
17 Downloads
Klimaenquete im österreichischen Parlament am 23.Juni 2016: Was kommt nach Paris? Eine Nachlese
Studien und Analysen 8. August 2016
Die grössten Fehler der PROGRESS-Studie. Stellungnahme von Dr. Oliver Kohle
20 Downloads
Die grössten Fehler der PROGRESS-Studie für die Ermittlung der Kollisionsraten von (Greif-)Vögeln und Schaffung planungsbezogener Grundlagen für die Prognose und Bewertung des Kollisionsrisikos durch Windenergieanlagen
Studien und Analysen 19. Juli 2016
Euratom Gutachten im Auftrag Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion 2007
17 Downloads
Der Euratom-Vertrag ist ein Vertragsfossil, das vielen Grundsätzen der heutigen EU wider- spricht. Er ist eine Ursache, dass die EU so schwerfällig ist, wenn es darum geht, ihre Energieversorgung auf sichere und nachhaltige Energieträger umzustellen.
Studien und Analysen 28. Juni 2016
IEA erstellt im WEO 2015 irrationale Szenarien für die künftige Entwicklung der Solarstromerzeugung
18 Downloads
Die Vergangenheit hat gezeigt, dass die Projektionen der IEA zu PV nicht zuverlässig waren. Die Energy Watch Group hatte das im September 2015 ausführlich diskutiert. Die Analyse des aktuellen World Energy Outlook 2015 zeigt, dass die IEA offensichtlich auf ihren Einschätzungen im Rahmen der Szenarien für den World Energy Outlook verharrt. In diesem Beitrag soll dies am Beispiel der Projektionen für PV konkret aufgezeigt werden.
Studien und Analysen 23. Juni 2016
Windenergie und Rotmilan/Mäusebussard – Ein Scheinproblem
22 Downloads
Die vorliegende Studie umfasst zwei Teile: Der erste Teil entspricht der Studie „Windenergie und Rotmilan: Ein Scheinproblem“ vom 28. Februar 2016. Sie besagt, dass der Vorwurf der Bestandsbedrohung des Rotmilans durch Windenenergie wissenschaftlich nicht gerechtfertigt ist, und dass im Gegenteil sogar eine hohe Vereinbarkeit zwischen Rotmilan und Windenergie besteht.
Studien und Analysen 11. Juni 2016
EWG-Studie: Fracking – eine Zwischenbilanz
17 Downloads
Im ersten Teil dieser Kurzstudie werden die Fördersituation der U.S.-Schiefergasindustrie und damit verbundene Erfahrungen dargestellt. Damit soll ein Überblick über die bisherigen Erfolge, aber auch über die Probleme gegeben werden, die das intensive Fracking von Erdöl- und Erdgasbohrungen in den USA verursacht hat – dem bis heute einzigen Land, das in kommerziell relevanter Größenordnung Erfahrungen mit beidem, Erfolgen und Problemen, sammeln konnte. Im zweiten Teil werden die europäische und speziell die deutsche Situation referiert. Hier wurden bisher keine Schiefergasvorkommen mittels Fracking erschlossen. Im Frühjahr 2015 wird jedoch sowohl in Deutschland als auch auf europäischer Ebene der politische Rahmen geschaffen, um je nach Abwägung des Potenzials und der Risiken ein industrielles Engagement entweder zuzulassen oder zu untersagen. Diese spezielle Situation, die nach einer gesellschaftlich getragenen und klimapolitisch kompatiblen Entscheidung verlangt, rechtfertigt es, eine Zwischenbilanz zu ziehen. Im dritten Teil wird der Frage nachgegangen, warum Fracking in den vergangenen zehn Jahren in den USA so intensiv und erfolgreich betrieben wurde. Es wird aufgezeigt, dass die Bedingungen in den USA einzigartig waren und warum die Übertragbarkeit der Aktivitäten speziell auf Deutschland, aber auch auf Mitteleuropa aufgrund der spezifischen Unterschiede nicht ähnlich erfolgreich sein kann. Vermutlich wird ein potenzielles Engagement sogar kontraproduktiv zu den Klimaschutzzielen der deutschen Bundesregierung sein.
Studien und Analysen 19. März 2015
Energy Watch Group – Erdgasabhängigkeit der EU von Russland
17 Downloads
Auf EU-Ebene und auch in Deutschland wird völlig zu Recht eine Unabhängigkeit von russischen Energielieferungen gefordert. Dies ist in der Tat zwingend notwendig, weil ansonsten die EU mitsamt Deutschland als größter russischer Gasabnehmer immer tiefer in die politische Abhängigkeit von Russland gelangen wird.
Studien und Analysen 20. Mai 2014
Studie: Anstieg der EEG-Umlage 2014
19 Downloads
https://hans-josef-fell.de/wp-content/uploads/studienkund-analysen/20130826_Bundestagsfraktion-Bündnis90-DieGrünen_Anstieg-der-EEG-Umlage-2014_EnergyBrainpool.pdf
Studien und Analysen 26. August 2013
FÖS Studie
17 Downloads
Bundesumweltminister Altmaier hat die Kosten der Energiewende auf eine Billion Euro beziffert – ohne je- doch auf die Komponenten und Methoden seiner Berechnung genauer einzugehen. Als eine belastbare Schätzung der Mehrkosten durch die Energiewende kann Herrn Altmaiers wenig transparente Zahl nicht dienen.
Studien und Analysen 12. März 2013
kfw Studie: Steigende Kosten der Stromversorgung und steigende Preise: Wer trägt die Zusatzbelastung
18 Downloads
Die steigenden Kosten des EEG haben zu einer öffentlichen Diskussion der Elektrizitätspreise und –kosten in Deutschland geführt. Insbesondere die Ausnahmen von der EEG-Umlage für die energieintensive Industrie und die steigenden Preise, die Haushalte zah- len, heizen die Diskussion an. Die Bundesminister Altmaier und Rösler haben am 14. Februar einen gemein- samen Vorschlag zur Dämpfung der Kosten des Ausbaus der Erneuerbaren Energien vorgelegt.
Studien und Analysen 21. Februar 2013
Heizölstudie
17 Downloads
Die Energiewende in Deutschland findet in drei Sektoren statt: Strom, Wärme und Kraftstoffe. Die politische Diskussion konzentriert sich zur Zeit auf die Strompreisdebatte und übersieht dabei die weitaus höheren Preisrisiken fossiler Energieträger für Heizungen und Kraftstoffe.
Studien und Analysen 15. Februar 2013
Studie zu 100% Erneuerbaren Energien in Deutschland
17 Downloads
Die derzeitige Diskussion um die Energiewende ist stark geprägt von wichtigen aktuellen Entscheidungen über die Ausgestaltung der politischen Instrumente wie z. B. das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und von sehr kontrovers geführten Diskussionen. Inhalte dieser Diskussionen betreffen z. B. den Umfang des Umbaus der elektrischen Netze oder den Bedarf an zusätzlichen Pumpspeicher-Kraftwerken und schnell reagierenden Gaskraftwerken. In dieser Studie wollen wir etwas Abstand von den tagespolitischen Diskussionen zum Thema Energiewende nehmen und eine kleine Zeitreise unternehmen – sagen wir in das Jahr 2050. Wie könnte dann die Energieversorgung Deutschlands (Strom und Wärme) aussehen? Können wir uns dann zu 100 % mit erneuerbaren Energien versorgen? Welche Techniken werden dafür verwendet? Und wie teuer ist der Betrieb eines solchen Energiesystems?
Studien und Analysen 29. November 2012
Studie: Erhöhung und Zusammensetzung der EEG-Umlage_Energy Brainpool
18 Downloads
Zusammensetzung der EEG-Umlage: Kurzstudie im Auftrag der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen
Studien und Analysen 15. Oktober 2012
Studie FÖS_Mehrkosten Strompreis
17 Downloads
Die Industrie profitiert in Deutschland von umfangreichen Ausnahmen und Vergünstigungen bei den ver- schiedenen Strompreiskomponenten. Einige der Vergünstigungen verursachen unmittelbar Mehrkosten für die übrigen Verbraucher, weil die umzulegenden Kosten dadurch auf weniger Schultern verteilt werden. Diese Entlastungen bei der EEG-Umlage, der KWK-Umlage und den Netzentgelten haben im Jahr 2012 ein finanzielles Volumen von rund 3,9 Mrd. Euro und steigen im Jahr 2013 Schätzungen zufolge auf 5,6 Mrd. Euro.
Studien und Analysen 2. Oktober 2012
Studie „Auswirkungen sinkender Börsenstrompreise auf die Verbraucherstrompreise“
19 Downloads
Die Stromversorgungsunternehmen haben in 2012 die Strompreise weiterhin erhöht und gleichzeitig weitere Preissteigerungen für 2013 angekündigt. Die Versorgungsunternehmen sprechen sich dabei von jeglicher eigener Veranlassung zu Preiserhöhungen frei und schieben die Ursachen hauptsächlich auf die Politik. Hier wird insbesondere die Erhöhung der EEG Umlage genannt. Ob dies zutrifft soll mit einer Analyse der Strompreiserhöhungen seit 2007 untersucht werden. Insbesondere sollen dabei auch die stark gesunkenen Börsenpreise im letzten Jahr betrachtet werden.
Studien und Analysen 24. August 2012
Studie Inhalte von Nachhaltigkeitsfonds
18 Downloads
Nachhaltigkeitsfonds versprechen ethische, soziale und ökologische Kriterien als Basis für die Titelauswahl. Doch eine Analyse der tatsächlichen Portfolios zeigt: In den Fonds befinden sich Hersteller von Kampfhubschraubern und Maschinenpistolen ebenso wie Betreiber von Uranminen und Atomkraftwerken, Ölbohrungen in der Tiefsee und an Land und vieles mehr. Einige Fonds gehen vorsichtiger mit kritischen Themen um als andere, dennoch gilt: Investoren können sich nicht sicher sein, dass alle Positionen ihren Erwartungen entsprechen.
Studien und Analysen 12. April 2012
IZES Kurzgutachten: Absenkung EEG-Umlage
18 Downloads
Kurzgutachten: Eruierung von Optionen zur Absenkung der EEG- Umlage
Studien und Analysen 18. Januar 2012
Kurzstudie: Analyse möglicher Verbesserungen des EEG-Umlage-Berechnungsverfahrens
19 Downloads
Kurzstudie: Analyse möglicher Verbesserungen des EEG-Umlage-Berechnungsverfahrens
Studien und Analysen 14. Oktober 2011
Analyse möglicher EEG-Umlageerhöhender Faktoren
19 Downloads
Kurzstudie: Analyse möglicher EEG-Umlage-erhöhender Faktoren und der Berechtigung von aktuellen Strompreiserhöhungen durch das EEG
Studien und Analysen 14. Oktober 2011
Energy Rich Japan (ERJ) Studie (Englisch)
19 Downloads
Renewable energy technologies using regional or global sources, cou- pled with a reduction in energy use by adopting energy efficient technologies, offer the only safe and proven option open to us for future energy needs. The objective of this study is to show that a region such as Japan is able to supply all of its own energy needs with this option, and to use the report to influence the discussion over the change from fossil and nuclear energy sources to a sus- tainable energy system.
Studien und Analysen 14. März 2011
Bundeswehrstudie zu Peak Oil
21 Downloads
Im vorliegenden ersten Teil der Studie “Streitkräfte, Fähigkeiten und Technologien im 21. Jahrhundert – Umweltdimensionen von Sicherheit“ befasst sich das Dezernat Zukunfts- analyse mit der Thematik endlicher Ressourcen und ihren sicherheitspolitischen Implika- tionen am Beispiel des Überschreitens des globalen Fördermaximums von Erdöl (Peak Oil).
Studien und Analysen 12. November 2010
Zusammenfassung „Stromwatch 2“-Studie Leprich/ Junker
19 Downloads
In der „Stromwatch 2“-Studie hatten wir darauf hingewiesen, dass die Informationspolitik der Energiekonzerne sehr zurückhaltend ist. Zwar wird auf den ersten Blick eine Fülle von Infor- mationen bereit gestellt, und die gesetzlichen Anforderungen verlangen auch eine entspre- chende Transparenz. Aber entweder werden Vorschriften geschickt ausgenutzt („befreiender Konzernabschluss“) oder Ergebnisgrößen werden in einer nicht-vergleichbaren Zusammen- setzung definiert. Einem Außenstehenden ist es daher kaum möglich, die eigentlich interes- santen Fragen: „Welche Marge erzielt Konzern x im Vertrieb mit Strom/Gas?“ – „Was ver- dient Konzern y an der Stromerzeugung in Deutschland“ zu beantworten. In der vorliegenden Kurzstudie haben wir daher versucht, einige gleichwohl wichtige Detail- fragen mit Hilfe der extern zur Verfügung stehenden Unterlagen zu klären.
Studien und Analysen 20. Oktober 2010
Stromwatch 3: Energiekonzerne in Deutschland
19 Downloads
Stromwatch 3: Energiekonzerne in Deutschland, Kurzstudie
Studien und Analysen 20. Oktober 2010
Studien rechnen Erneuerbare Energien runter
18 Downloads
Im Teil II der Studie werden die Zielszenarien dargestellt, wobei Kapitel 1 einen Überblick über Funktion, Definition und wichtigste Ergebnisse der Szenarien gibt. Die Methode sowie die zugrunde liegenden Annahmen werden im 2. Kapitel beschrieben. Das Kapitel 3 enthält die Ergebnisse der Szenarien hinsichtlich des Energieverbrauchs und seiner Struktur, Kapitel 4 zeigt die Kon- sequenzen für die energiebedingten Treibhausgasemissionen. Im 5. Kapitel werden die ökonomischen Wirkungen der Zielszenarien im Vergleich zur Referenz beschrieben. Kapitel 6 zeigt die Folgen für die Versorgungssicherheit. Im Teil III der Studie werden die Ergebnisse der Szenarienrechnungen zusammenfassend bewertet.
Studien und Analysen 1. September 2010
Studie zu Strompreiserhöhungen
18 Downloads
KURZGUTACHTEN im Auftrag der Fraktionsgeschäftsführung der Bundestagsfraktion von Bündnis 90 / Die Grünen, „Gerechtfertigte Strompreiserhöhungen ?“ Speziell: RWE Vertrieb AG zum 1.8.2010, Allgemein: Analyse der Entwicklungen 2008 bis 2010
Studien und Analysen 3. August 2010
Bundesumweltamt: Energieziel 2050: 100% Strom aus erneuerbaren Quellen
19 Downloads
Vorabdruck für die Bundespressekonferenz am 7. Juli 2010; Energieziel 2050: 100% Strom aus erneuerbaren Quellen
Studien und Analysen 7. Juli 2010
Konzept integriertes Energieforschungsprogramm
18 Downloads
Um den Weg für die Umsetzung zukünftiger Technologieoptionen und Maßnahmen offenzuha,lten, muss die Forschung dabei die Unabhängigkeit besitzen, auch über längere Zeiträume Aspekte zu bearbeiten, die gegenwärtig nicht im Mittelpunkt der politischen Handlungsoptionen liegen. Dies ist besonders drin- gend vor dem Hintergrund, dass die politischen, sozioökonomischen, ökologischen und klimatischen Randbedingungen und Handlungsoptionen der Politik für die nächsten 20, 50 oder gar 100 Jahre kaum vorhersehbar sind.
Studien und Analysen 16. September 2009
Brief an die Autoren der Schavan-Studie
18 Downloads
Konzept für ein integriertes Energieforschungsprogramm für Deutschland im Auftrag des BMBF - Danksagung der Koordinatoren
Studien und Analysen 16. September 2009
Rechtsgutachten Klimaschutz
18 Downloads
Der Verein „Klimaschutz – Bayerns Zukunft“ erwägt eine Initiative zur Verankerung des Klima- schutzes und des Vorrangs Erneuerbarer Energien in der Bayerischen Verfassung. Zur Prüfung der rechtlichen Zulässigkeit und Sinnhaftigkeit dieses Vorhabens gab er nachfolgende Machbarkeitsstu- die in Auftrag.
Studien und Analysen 17. September 2008
Studie Braunkohle
18 Downloads
Braunkohleausstieg in Ostdeutschland – technologische, regionalwirtschaftliche und beschäftigungspolitische Konsequenzen einer Umstellung auf eine Stromerzeugung auf Basis Erneuerbarer Energien - Möglicher Beitrag der Technologien zur Abscheidung von CO2 zur Reduzierung ostdeutscher Treibhausgasemissionen
Studien und Analysen 23. Mai 2008
Zusammenfassung Sterngalssstudie
18 Downloads
Im Folgenden werden die wichtigsten Punkte der von Dr. Ernest J. Sternglass, emeritierter Professor für Strahlenkunde an der Medizinischen Fakultät der University of Pittsburgh in Pittsburgh, Pennsylvania (USA), anlässlich der Biomassekonferenz vom 3./4. Juli 2006 in Ljubljana vorgestellten Arbeit dargestellt.
Studien und Analysen 14. Juli 2006
Proneos-Studie
19 Downloads
Ad hoc analysis of the European Commission’s draft concept for the seventh Framework Programme (Snapshot, Status April 11, 2005); Concept, perspectives and requirements; Executive Summary of a Study for The Greens / European Free Alliance in the European Parliament
Studien und Analysen 11. Mai 2005
Entschließungsantrag TAB-Studie
18 Downloads
Der Sachstandsbericht „Möglichkeiten geothermischer Stromerzeugung in Deutschland“ des Büros für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) bekräftigt, dass geo- thermische Energie grundsätzlich eine ernst zu nehmende Option für die künftige Energiever- sorgung darstellt. Der Bericht zeigt, dass es möglich ist, die Grundlast der Stromerzeugung in Deutschland mit Geothermie-Strom zu decken. Tatsächlich werden derzeit allerdings nur Bruchteile der ge- schätzten Potenziale genutzt.
Studien und Analysen 3. März 2004
TAB-Geothermiestudie
18 Downloads
Technikfolgenabschätzung: Monitoring - "Möglichkeiten geothermischer Stromerzeugung in Deutschland"
Studien und Analysen 24. Oktober 2003
Titel
Energieschema des Hauses Fell
35 Downloads
Energieschema des Hauses Fell
Grafiken 11. Februar 2019
Entwicklung der Erneuerbaren Energien in Zahlen
21 Downloads
Auf alle Felle: 100% Erneuerbare Energien - Die Energiekrise und der Ausweg ins Solarzeitalter
Grafiken 19. Februar 2016
Abhängigkeit von Lebensmittel- und Erdölpreisen (Robert Pasicko, UNDP, Zaghreb)
22 Downloads
Abhängigkeit von Lebensmittel- und Erdölpreisen (Robert Pasicko, UNDP, Zaghreb)
Grafiken 28. Juli 2015
Vergütungssätze für Photovoltaik für das Jahr 2010
13 Downloads
Vergütungssätze für Photovoltaik für das Jahr 2010 (alle Angaben ohne Gewähr, ohne Eigenverbrauchsbonus)
Grafiken 14. Juli 2014
Entwicklung der Beschäftigung im Erneuerbare-Energien-Sektor GRAFIKEN
17 Downloads
Entwicklung der Beschäftigung im Erneuerbare-Energien-Sektor GRAFIKEN
Grafiken 6. September 2013
Vortrag Bad Endorf Oktober 2012
12 Downloads
Vortrag Bad Endorf Oktober 2012
Grafiken 23. Oktober 2012
Vortrag Schwabach Oktober 2012
11 Downloads
Vortrag Schwabach Oktober 2012
Grafiken 23. Oktober 2012
Vortrag Bessenbach Oktober 2012
11 Downloads
Vortrag Bessenbach Oktober 2012
Grafiken 23. Oktober 2012
CO2 Emissionsreduktionen Deutschland 2013
12 Downloads
CO2 Emissionsreduktionen Deutschland 2013
Grafiken 17. Oktober 2012
Flyer Energiekosten im Zaun halten
11 Downloads
Flyer Energiekosten im Zaun halten
Grafiken 6. September 2012
Neue Vergütungs- und Degressionswerte
11 Downloads
Neue Vergütungs- und Degressionswerte
Grafiken 28. März 2012
Vergleich der Anteile an den Vergütungskosten von Wind und Sonne
12 Downloads
Vergleich der Anteile an den Vergütungskosten von Wind und Sonne
Grafiken 16. März 2012
Besteuerung von Biokraftstoffen von Rot-Grün bis Schwarz-Gelb
11 Downloads
Besteuerung von Biokraftstoffen von Rot-Grün bis Schwarz-Gelb
Grafiken 9. März 2012
Entwicklung der Mittel für das Marktanreizprogramm für Erneuerbare Energien
11 Downloads
Entwicklung der Mittel für das Marktanreizprogramm für Erneuerbare Energien
Grafiken 7. März 2012
Energiesubventionen
14 Downloads
Energiesubventionen
Grafiken 2. März 2012
Vergütungssätze für die Photovoltaik bis 2020 nach den Plänen der Bundesregierung
12 Downloads
Vergütungssätze für die Photovoltaik bis 2020 nach den Plänen der Bundesregierung
Grafiken 29. Februar 2012
Excel-Tabelle mit den neuen Vergütungs- und Degressionssätzen
11 Downloads
Excel-Tabelle mit den neuen Vergütungs- und Degressionssätzen
Grafiken 24. Februar 2012
Photovoltaik Ausbaupfad bis 2020
11 Downloads
Photovoltaik Ausbaupfad bis 2020
Grafiken 24. Februar 2012
Zubau von PV-Anlagen nach den Plänen von Rösler und Röttgen
11 Downloads
Zubau von PV-Anlagen nach den Plänen von Rösler und Röttgen
Grafiken 23. Februar 2012
Stromaustausch zwischen Frankreich und Deutschland
11 Downloads
Stromaustausch zwischen Frankreich und Deutschland
Grafiken 10. Februar 2012
EEG-Marktprämie Windenergie RWE
11 Downloads
EEG-Marktprämie Windenergie RWE
Grafiken 31. Januar 2012
Entwicklung des EEG-Kontos 2010 und 2011
11 Downloads
Entwicklung des EEG-Kontos 2010 und 2011
Grafiken 9. Dezember 2011
Preisindex PV-Module
12 Downloads
Preisindex PV-Module
Grafiken 2. Dezember 2011
Folie Entwicklung der MAP-Mittel für EE 2009-2012
11 Downloads
Folie Entwicklung der MAP-Mittel für EE 2009-2012
Grafiken 24. November 2011
Entwicklung der Bauteildefekte in den 17 deutschen Atomkraftwerke
11 Downloads
Entwicklung der Bauteildefekte in den 17 deutschen Atomkraftwerke
Grafiken 15. März 2011
DIW EEG-Umlagen Entwicklung
11 Downloads
DIW EEG-Umlagen Entwicklung
Grafiken 11. Februar 2011
Folie Vermiedene Kosten durch Eneuerbare Energien
11 Downloads
Folie Vermiedene Kosten durch Eneuerbare Energien
Grafiken 10. Februar 2011
Folie Anteil EE am Bruttostromverbrauch
11 Downloads
Folie Anteil EE am Bruttostromverbrauch
Grafiken 10. Februar 2011
Durch Erneuerbare Energien vermiedene Kosten 2010
11 Downloads
Durch Erneuerbare Energien vermiedene Kosten 2010
Grafiken 9. Februar 2011
Konzerngewinne steigen mit Ölpreis
11 Downloads
Konzerngewinne steigen mit Ölpreis
Grafiken 4. Februar 2011
Entwicklung der Einspeisevergütung für Photovoltaik-Dachanlagen bis 30 kW
11 Downloads
Entwicklung der Einspeisevergütung für Photovoltaik-Dachanlagen bis 30 kW
Grafiken 1. Februar 2011
Entwicklung der Einspeisevergütung für Photovoltaik-Dachanlagen über 1 MW
12 Downloads
Entwicklung der Einspeisevergütung für Photovoltaik-Dachanlagen über 1 MW
Grafiken 28. Januar 2011
Entwicklung der Einspeisevergütung für Photovoltaikanlagen auf sonstigen Freiflächen
11 Downloads
Entwicklung der Einspeisevergütung für Photovoltaikanlagen auf sonstigen Freiflächen
Grafiken 28. Januar 2011
Entwicklung der Einspeisevergütung für Photovoltaikanlagen auf Freiflächen (Konversionsflächen)
11 Downloads
Entwicklung der Einspeisevergütung für Photovoltaikanlagen auf Freiflächen (Konversionsflächen)
Grafiken 28. Januar 2011
Grünes Energiekonzept im Vergleich mit Zielen der BuReg
11 Downloads
Grünes Energiekonzept im Vergleich mit Zielen der BuReg
Grafiken 13. Dezember 2010
Das Energiekonzept der Bundesregierung im Vergleich (EWI)
12 Downloads
Das Energiekonzept der Bundesregierung im Vergleich (EWI)
Grafiken 8. November 2010
Das Energiekonzept der Bundesregierung im Vergleich (Nationaler Aktionsplan)
11 Downloads
Das Energiekonzept der Bundesregierung im Vergleich (Nationaler Aktionsplan)
Grafiken 22. September 2010
Reststrom effektive Laufzeit
12 Downloads
Reststrom effektive Laufzeit
Grafiken 26. April 2010
Grafiken Strom 2030, ohne Atomausstieg
13 Downloads
Grafiken Strom 2030, ohne Atomausstieg
Grafiken 26. April 2010
Grafiken Strom 2020, ohne Atomausstieg
13 Downloads
Grafiken Strom 2020, ohne Atomausstieg
Grafiken 26. April 2010
BMWi Energievision 2030
17 Downloads
BMWi Energievision 2030
Grafiken 25. September 2009
Rede Einheitliches Stromnetz
11 Downloads
Das BMF hatte im Februar 2008 zugesagt, dass die Schäden, die das ERP-Sondervermögen aus den IKB-Verlusten erleidet, ausgeglichen werden sollen. Im BMF hatte man aber keine Sekunde daran gedacht, dieses Versprechen zu halten.
Grafiken 23. Januar 2009
EE Stromanteil Verlauf und Prognosen
22 Downloads
EE Stromanteil Verlauf und Prognosen
Grafiken 18. Dezember 2008
Arbeitsplätze EE Branche bis 2020
18 Downloads
Eine halbe Million Arbeitsplätze in der Erneuerbare-Energien-Branche bis 2020
Grafiken 6. November 2007
Absturzsicherheit von Atomkraftwerken
17 Downloads
Absturzsicherheit von Atomkraftwerken
Grafiken 2. November 2007
Altbau aus den 60ern
17 Downloads
Altbau aus den 60ern
Grafiken 2. November 2007
Anstieg der Welttemperatur und CO2
17 Downloads
Anstieg der Welttemperatur und CO2
Grafiken 2. November 2007
Anteil der EE am Bruttostromverbrauch
17 Downloads
Anteil der EE am Bruttostromverbrauch
Grafiken 2. November 2007
Biokraftstoffbesteuerung bis 2016
17 Downloads
Biokraftstoffbesteuerung bis 2016
Grafiken 2. November 2007
Biokraftstoffe
17 Downloads
Biokraftstoffe
Grafiken 2. November 2007
EE Anteil am Strompreis
17 Downloads
EE Anteil am Strompreis
Grafiken 2. November 2007
EE Anteile am Industriestrompreis
17 Downloads
EE Anteile am Industriestrompreis
Grafiken 2. November 2007
Energieforschungsmittel der Welt
11 Downloads
Energieforschungsmittel der Welt
Grafiken 2. November 2007
Energiepreisentwicklung in Deutschland
17 Downloads
Energiepreisentwicklung in Deutschland
Grafiken 2. November 2007
Europa droht Gasengpass
12 Downloads
Europa droht Gasengpass
Grafiken 2. November 2007
Fahrzeugvergleich CO2-Emission
17 Downloads
Fahrzeugvergleich CO2-Emission
Grafiken 2. November 2007
H.-J. Fell mit seinem Solarauto
17 Downloads
H.-J. Fell mit seinem Solarauto
Grafiken 2. November 2007
Holzpelletanlagen 1999-2006
17 Downloads
Holzpelletanlagen 1999-2006
Grafiken 2. November 2007
Hot-Dry-Rock Verfahren
17 Downloads
Hot-Dry-Rock Verfahren
Grafiken 2. November 2007
Innovationen der Windtechnologie
17 Downloads
Innovationen der Windtechnologie
Grafiken 2. November 2007
Jobmotor EE
17 Downloads
Jobmotor Erneuerbare Energien
Grafiken 2. November 2007
Kleine Wasserkraft
17 Downloads
Kleine Wasserkraft
Grafiken 2. November 2007
Kosten durch den Klimawandel
17 Downloads
Kosten durch den Klimawandel
Grafiken 2. November 2007
Kostenexplosion durch versiegende Ölquellen
18 Downloads
Kostenexplosion durch versiegende Ölquellen
Grafiken 2. November 2007
Lösung von zentralen Problemen dieser Welt
17 Downloads
Lösung von zentralen Problemen dieser Welt
Grafiken 2. November 2007
Marktentwicklung Biogas
17 Downloads
Marktentwicklung Biogas
Grafiken 2. November 2007
Marktentwicklung Biokraftstoffe
17 Downloads
Mrktentwicklung Biokraftstoffe
Grafiken 2. November 2007
Meeresströmungskraftwerk
18 Downloads
Meeresströmungskraftwerk
Grafiken 2. November 2007
Mischfruchtanbau
17 Downloads
Mischfruchtanbau
Grafiken 2. November 2007
Pelletheizung
17 Downloads
Wie eine Pelletheizung aufgebaut ist
Grafiken 2. November 2007
Potenziale der EE
17 Downloads
Potenziale der Erneuerbaren Energien und Weltenergiebedarf
Grafiken 2. November 2007
Preisentwicklung Steinkohlekraftwerke
17 Downloads
Preisentwicklung Steinkohlekraftwerke
Grafiken 2. November 2007
Produktübersicht
17 Downloads
Produktübersicht: Verpackungen
Grafiken 2. November 2007
Prognostizierte und tatsächliche Ölpreise
17 Downloads
Prognostizierte und tatsächliche Ölpreise
Grafiken 2. November 2007
Rohölweltmarktpreise
11 Downloads
Rohölweltmarktpreise
Grafiken 2. November 2007
Skysails – Windenergie für Hochseeschifffahrt
17 Downloads
Skysails – Windenergie für Hochseeschifffahrt
Grafiken 2. November 2007
Solare Kühlung
17 Downloads
Solare Kühlung
Grafiken 2. November 2007
Solarstrom wird wettbewerbsfähig
17 Downloads
Solarstrom wird wettbewerbsfähig
Grafiken 2. November 2007
Solarthermieanlagen 2000-2006
17 Downloads
Solarthermieanlagen 2000-2006
Grafiken 2. November 2007
Solarthermische Spiegelkraftwerke
17 Downloads
Solarthermische Spiegelkraftwerke
Grafiken 2. November 2007
Sonnenwärme für Heizung und Warmwasser
17 Downloads
Sonnenwärme
Grafiken 2. November 2007
Sterbelinie Kraftwerke + Ersatzleistung EE
17 Downloads
Sterbelinie Kraftwerke
Grafiken 2. November 2007
Stromerzeugung mit Salzkraft
17 Downloads
Stromerzeugung mit Salzkraft
Grafiken 2. November 2007
Toyota Werbung
17 Downloads
Toyota-Werbung
Grafiken 2. November 2007
Umweltbranche löst Leitindustrie ab
17 Downloads
Umweltbranche löst Fahrzeugbau als Leitindustrie ab
Grafiken 2. November 2007
Uranreserven
17 Downloads
Uran-Reserven
Grafiken 2. November 2007
Vergleich Erdgasbereitstellung LNG
16 Downloads
Erdgasverbrauch ab Erdgasfeld
Grafiken 2. November 2007
Vergleich Kohlekraftwerke mit und ohne CCS
17 Downloads
Beispiel: Braunkohlekraftwerk Neurath
Grafiken 2. November 2007
Voraussetzungen der EE Entwicklung
17 Downloads
Warum hat Deutschland die erfolgreichste industrielle Entwicklung für Erneuerbare Energien?
Grafiken 2. November 2007
Wellenenergie
17 Downloads
Japanische Entwicklung: Wellenenergie
Grafiken 2. November 2007
Windenergie in Deutschland
17 Downloads
Windenergie in Deutschland
Grafiken 2. November 2007
Windenergie, Wachstum und Kosten
17 Downloads
Windenergie - Wachstum & Kosten
Grafiken 2. November 2007
Zentrale Probleme dieser Welt
17 Downloads
Zentrale Probleme dieser Welt
Grafiken 2. November 2007
Zuwachs der Photovoltaik in Deutschland
17 Downloads
Zuwachs Photovoltaik Deutschland
Grafiken 2. November 2007
Naturnahe Kreislaufwirtschaft
17 Downloads
Naturnahe Kreislaufwirtschaft mit nachwachsenden Rohstoffen
Grafiken 2. November 2007
Energien von Morgen
17 Downloads
Energien von morgen
Grafiken 2. November 2007
Rückgang der Investitionen von Erneuerbaren Energien
17 Downloads
Rückgang der Investitionen von Erneuerbaren Energien
Grafiken 20. September 2007
Titel
Frieden mit 100% Erneuerbaren – Rede zum Friedensmarsch in Bad Kissingen, Sept. 2019
10 Downloads
Frieden ist das wichtigste Gut für die Menschen. Ohne Frieden gibt es nur Leid, Terror, Armut, Zerstörung, Tod. Es ist gut, dass Sie alle heute so zahlreich hier sind und mit Ihrer Teilnahme für den Erhalt des Friedens mahnt.
Reden 24. September 2019
Speech Opening Session 17.05.2018 Green Economic Forum, Astana
11 Downloads
Six years ago, as a member of the German Parliament, I had the first intensive contact with the government of Kazakhstan. The former Ambassador of Kazakhstan in Germany and now Advisor to Honourable President Nazarbayev, Dr. Nurlan Onzahanov asked me to give advice on how Kazakhstan could shift to a green economy.
Reden 17. Mai 2018
Laudatio GEO
10 Downloads
Die Frage der Flüchtlinge und Ausländer steht im Mittelpunkte der öffentlichen und politischen Debatte. Eine Überforderung der Gesellschaft in Deutschland und Europa wird vielfach gesehen. Wir schaffen das nicht, ist vielfach geäußerte Meinung. Mauern und Zäune bauen, Abschottung, sind für viel zu viele die Lösungen. Ob das denn funktioniert, wird kaum hinterfragt und wie dreckig es den Ausgesperrten geht, noch weniger.
Reden 21. Januar 2017
Rede zur Verabschiedung von Prof. Dr. Eicke Weber, Fraunhofer ISE
12 Downloads
Uns beide verbindet neben vielen freundschaftlichen und solarpolitischen Begegnungen auch die gemeinsame fränkische Heimat. Das unterfränkische Münnerstadt, wo du am 28. Oktober 1949 geboren wurdest, liegt ja ganz in der Nähe meiner Heimatstadt Hammelburg. Deshalb hatten wir uns bald nach deiner Ernennung zum Institutsleiter am ISE mit dem Bürgermeister von Münnerstadt getroffen, wo du mir dann auch mit Stolz deine Familiengeschichte erzähltest, insbesondere die des Widerstandes gegen den Nationalsozialismus deines Großvaters aus der Villa Kistner, in der du aufgewachsen bist.
Reden 11. November 2016
Debatte zum Antrag Energiewende sichern – Solarwirtschaft stärken
10 Downloads
Vor gut einem Jahr hat der damalige Umweltminis- ter Röttgen aus meiner Rede zitiert, die ich zur EEG- Novelle vor drei Jahren gehalten hatte. Ich hätte vor Insolvenzen und Arbeitsplatzverlusten in der Solarin- dustrie gewarnt, die dann nicht gekommen seien.
Reden 17. Mai 2013
Rede zur Listenaufstellung zur Bundestagswahl 2013
10 Downloads
In den letzten 4 Wahlperioden habt Ihr mir stets euer großes Vertrauen mit Spitzenplätzen auf den bayerischen Landeslisten ausgesprochen. Von 1998 bis heute konnte ich so im Bundestag Atomausstieg, Klimaschutz und Erneuerbare Energien mit Kraft und Einsatz vorantreiben. Lange Jahre wurden wir Grünen wegen unseres Zieles für 100% Erneuerbaren Energien belächelt und als unrealistische Träumer diffamiert. Doch schon in den Jahren 2000 und 2001 haben wir einmalige Entscheidungen getroffen, die bis heute weltweit Anerkennung gefunden haben.
Reden 9. Dezember 2012
Bundestagsrede Kosten und Nutzen der Energiewende 18.10.2012
11 Downloads
Seit Monaten gibt es wegen angeblich untragbarer Strompreiserhöhungen eine Hetzkampagne gegen den Ausbau der erneuerbaren Energien. Kampagnenchef ist Wirtschaftsminister Rösler, assistiert wird ihm von Umweltminister Altmaier, FDP-Fraktionschef Brüderle und Energiekommissar Oettinger. Verbreitet werden die übelsten Diffamierungen gegen die erneuerbaren Energien, auch in millionenschweren Anzeigen von der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft.
Reden 19. Oktober 2012
Atomkraft ist ein Verbrechen an der Menschlichkeit – EE sind Energien für den Frieden
10 Downloads
mmer mehr Regionen in der Welt werden zum Teil dauerhaft radioaktiv verseucht und unbewohnbar. Atombombenversuche und -abwürfe sind dafür genauso verantwortlich, wie Unfälle in Atomanlagen, die angeblich der friedlichen Nutzung der Atomenergie dienen. Weite Gebiete in den Uranabbauregionen, wie in Australien, USA, Kanada, Niger sind genauso radioaktiv verseucht wie Gebiete in denen Atombombenversuche stattfanden, wie zum Beispiel das Bikini-Atoll, die Wüste Nevada und weite Gebiete Russlands.
Reden 6. August 2012
Wortprotokoll Plenardebatte „Umsetzung der Energiewende“ 25.05.2012
10 Downloads
Die Insolvenzwelle der Solarwirtschaft rast immer weiter. Den Niedergang der Biokraftstoffbranche haben Sie ebenfalls weiter beschleunigt. Damit liefern Sie die Autofahrer schutzlos den Interessen der Mineralölkonzerne aus. Eine Unterstützung des Speicherausbaus haben Sie bis heute nicht hinbekommen. Ausgerechnet der deutsche Wirtschaftsminister blockiert die Umsetzung der EU-Effizienzrichtlinie, und die Gebäudesanierung stagniert auf niedrigem Niveau.
Reden 29. Mai 2012
Protokoll der Bundestagsdebatte vom 29. März 2012
10 Downloads
Diese Gesetzesnovelle ist ein heftiger Schlag gegen die erfolgreiche und innovative Solarbranche. Schwarz-Gelb kennt kein Erbarmen mit den Arbeiterinnen und Arbeitern in dieser Branche, obwohl in den letzten Wochen weitere Solarfirmen Insolvenz und Kurzarbeit anmelden mussten.
Reden 30. März 2012
Protokoll der Debatte zur Einbringung des Gesetzes am 9. März im Bundestag
10 Downloads
n der Debatte zur Solarvergütung in der letzten Sitzungswoche hat Herr Minister Röttgen aus meiner Rede zitiert, die ich vor zwei Jahren zur EEG-Novelle gehalten hatte. Er warf mir vor, ich hätte vor Insolvenzen und Arbeitsplatzverlusten in der Solarindustrie gewarnt, die dann doch nicht eingetreten seien. Auch Frau Reiche hat heute wieder gesagt, der Solarwirtschaft gehe es blendend.
Reden 16. März 2012
Bundestagsrede 09.03.2012 Solarkürzungen
11 Downloads
In der Debatte zur Solarvergütung in der letzten Sitzungswoche hat Herr Minister Röttgen aus meiner Rede zitiert, die ich vor zwei Jahren zur EEG-Novelle gehalten hatte. Er warf mir vor, ich hätte vor Insolvenzen und Arbeitsplatzverlusten in der Solarindustrie gewarnt, die dann doch nicht eingetreten seien. Auch Frau Reiche hat heute wieder gesagt, der Solarwirtschaft gehe es blendend.
Reden 9. März 2012
Kurzintervention von Hans-Josef Fell zu Kauch 30.06.2011 Atomausstieg
10 Downloads
Wenn Sie sich an das Rednerpult des Deutschen Bundestages stellen und sinngemäß behaupten, unter Rot-Grün seien die erneuerbaren Energien nicht eingeführt bzw. nicht genügend unterstützt worden, dann frage ich Sie, warum in der Welt außerhalb Deutschlands staunend zur Kenntnis genommen wird, dass Deutschland die Technologieführerschaft in den erneuerbaren Energien besitzt und seit zehn Jahren eine Industrie aufgebaut hat, die inzwischen 370 000 Arbeitsplätze hat? Unter Ihrer, der damaligen schwarz-gelben Regierung Kohl waren es nur 30 000 Arbeitsplätze. Dies ist eine Erfolgsgeschichte, die Sie nicht wegreden können. Sie kochen Ihr parteipolitisches Süppchen und wollen nicht wahrhaben, was wirklich ist.
Reden 30. Juni 2011
Persönliche Erklärung zur AWACS-Abstimmung
10 Downloads
Die Bundesregierung und die Koalitionsfraktionen haben das vorliegende Mandat im Eilverfahren durch den parlamentarischen Prozess gebracht. Diese Eile ist unangemessen und wird der Verantwortung gegenüber den in den Einsatz entsandten Soldatinnen und Soldaten nicht gerecht.
Reden 25. März 2011
Bundestagsrede zukünftige Energieversorgung 24.03.2011
10 Downloads
Ihr angebliches Atommoratorium ist reine Wahlkampftaktik. Das haben Sie beim BDI klar zugegeben. Dabei brauchen wir heute doch keine Wahlkampftaktik, um auf diese Herausforderungen des Atomunfalls in Japan zu reagieren. Er ist es, der zur Deindustrialisierung Japans beiträgt. Es sind nicht die erneuerbaren Energien, sondern es ist die Atomenergie, die eine Deindustrialisierung befördert. Das können Sie in Japan genau sehen.
Reden 24. März 2011
Bundestagsrede Hans-Josef Fell 24.02.2011 Nutzung erneuerbarer Energien
10 Downloads
Die Regierungsfraktionen betonen immer wieder – Frau Staatssekretärin Reiche hat es vorhin ausdrücklich getan –, dass sie hinter dem Ausbau der erneuerbaren Energien stünden. Das Europarechtsanpassungsgesetz wäre nun eine gute Gelegenheit, dies auch wirklich unter Beweis zu stellen. Aber anstatt eines großen Wurfes haben Sie die Vorgaben der EU verwässert und eine Vielzahl von Ausnahmeregelungen gestreut. Dies ist wirklich kein Hinter-den-erneuerbaren-Energien-Stehen.
Reden 25. Februar 2011
Bundestagsrede Hans-Josef Fell Klimaverträgliche Energien 11.02.2011
10 Downloads
Der EU Energiegipfel letzte Woche hat keine Antworten auf die Sicherung der Energieversorgung, auf steigende Energiepreise, auf die Erderwärmung und zunehmende internationale Spannungen durch Ressourcenverknappung gebracht. Unter der Dominanz der schwarz-gelben deutschen Regierung wurde verpasst, den dringend erforderlichen Transformationsprozess hin zu einer Vollversorgung mit Erneuerbaren Energien unter Ausschöpfung der großen Energieeinsparpotentiale auf den Weg zu bringen.
Reden 11. Februar 2011
Protokoll Haushaltsdebatte 26.11.2010
10 Downloads
Herr Minister Röttgen, Ihre wunderbaren Reden zu erneuerbaren Energien sind ja inzwischen allseits be- kannt. Ich will darauf eingehen, dass diese Reden und Ihre Taten weit auseinanderklaffen, und zwar sowohl in der Vergangenheit als auch heute. Es ist wunderbar, zu hören, wie stark Sie heute die Wirtschaftskraft der erneu- erbaren Energien gelobt haben. Sie haben auch viele Falschargumente bezüglich der hohen Kosten und ande- res ausgeräumt. Dafür herzlichen Dank.
Reden 26. November 2010
Rede zum Europarechtsanpassungsgesetz für Erneuerbare Energien
10 Downloads
das Europarechtsanpassungsgesetz für Erneuerbare Energien ist in erster Linie ein Gesetz der verpassten Gelegenheiten. Anstatt bei den Erneuerbaren Energien Gas zu geben, wird weitgehend business as usual betrieben. Tönte die Bundesregierung vor wenige Wochen noch von einem revolutionären Energiekonzept und einem Sofortplan, so hat sie jetzt ein Gesetz auf den Tisch gelegt, das sich in einer Vielzahl teils kleinster Kleinigkeit aufhält.
Reden 12. November 2010
Protokoll der Bundestagsdebatte zum Energiekonzept der Bundesregierung
11 Downloads
Protokoll der Bundestagsdebatte zum Energiekonzept der Bundesregierung
Reden 29. Oktober 2010
Begründung für das NEIN gegen die Atomgesetznovelle am 28.10.2010
10 Downloads
Es war ein Desaster, was die deutsche Bundesregierung in den 80er-Jahren nach dem Tschernobyl-Unfall gemacht hat; denn sie konnte die Bevölkerung nicht einmal darüber informieren, welche Auswirkungen dieser Unfall hatte, und sie hat auch keine Messdaten oder andere Informationen herausgegeben. Deshalb habe ich Geld in die Hand genommen und eine eigene Radioaktivitätsmessstation in meinem Haus installiert.
Reden 29. Oktober 2010
Intervention Hans-Josef Fell in der Atomdebatte im BT am 28.10.2010
10 Downloads
Wenn wir tatsächlich den weiteren Ausbau erneuerbarer Energien schaffen wollen, müssen wir Luft in den Netzen schaffen, damit auch zusätzlicher, aus erneuerbaren Energien erzeugter Strom im Netz Platz findet - übrigens nicht nur vom Volumen her, sondern auch, um die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass dadurch endlich die Grundlast von Kernkraftwerken und Kohlekraftwerken ersetzt werden kann. Denn bereits heute stehen wir mitten in dem Systemkonflikt zwischen dem Wachstum der erneuerbaren Energien und der Grundlaststromerzeugung, weil an manchen Tagen und Stunden in Deutschlang bereits mehr Strom aus Wind und Sonne im Netz ist, als diese Grundlastkraftwerke abdecken. Das heißt, Grundlast wird nicht abgeschaltet, dafür werden Windräder abgeschaltet. Dies ist nicht mehr tragfähig.
Reden 28. Oktober 2010
Bundestagsrede zur EEG-Novelle 06.05.2010
10 Downloads
Heute wird in diesem hohen Hause das erste bedeutende energiepolitische Gesetzesvorhaben unter der schwarz-gelben Koalition verabschiedet. Unter dem Deckmantel schöner Reden und guter Formulierungen im Koalitionsvertrag für Erneuerbare Energien werden Sie meine Damen und Herren von der Koalition in Wirklichkeit das weitere Wachstum der Erneuerbare Energien ausbremsen. Und Ihre Motivation ist uns auch klar: sie wollen die Interessen der Atom- und Kohlewirtschaft bedienen.
Reden 10. Mai 2010
Abstimmungsverhalten zur EEG-Novelle 06.05.2010
10 Downloads
Abstimmungsverhalten zur EEG-Novelle 06.05.2010
Reden 7. Mai 2010
PV-EEG Debatte im Bundestag 25.03.2010
10 Downloads
Gestern hat Umwelt- minister Röttgen die aktuelle Erfolgsbilanz der erneuerbaren Energien vorgestellt: Gegen den Trend der Wirtschaftskrise sind sie – Frau Kollegin Flachsbarth hat schon darauf hingewiesen – weiter gewachsen. Die In- vestitionen in dieser Branche sind im vergangenen Jahr auf knapp 18 Milliarden Euro gestiegen. Sie bieten bereits 300 000 Arbeitsplätze, allein 60 000 davon in der Solarwirtschaft. Kein anderer Industriezweig in Deutschland hatte in den letzten zehn Jahren eine solche Bilanz vorzuweisen. Das ist eine hervorragende rot-grüne Erfolgsgeschichte, die von Union und FDP nicht initiiert, (D) sondern anfänglich sogar bekämpft wurde
Reden 26. März 2010
Bundestagsrede zum EEG 25.03.2010
10 Downloads
Gestern hat Umweltminister Röttgen die aktuelle Erfolgsbilanz der Erneuerbaren Energien vorgestellt. Gegen den Trend der Wirtschaftskrise sind sie weitergewachsen. Die Investitionen dieser Branche sind auf knapp 18 Milliarden € im letzten Jahr gestiegen und sie bietet bereits 300.000 Arbeitsplätze, alleine 60.000 davon in der Solarwirtschaft. Kein anderer Industriezweig hat in den letzten 10 Jahren eine solche Erfolgsgeschichte vorzuweisen.
Reden 25. März 2010
Energiedebatte vom 26.02.2010
10 Downloads
Ein neues Kapitel der industriellen Weltgeschichte ist (C) vor zehn Jahren in diesem Hohen Hause aufgeschlagen worden. Damals, weitgehend unbeachtet von der Öffent- lichkeit und auch von den Medien, wurde das Solarzeit- alter hier eingeläutet. Mit einem mutigen Beschluss hat die rot-grüne Bundestagsmehrheit das Erneuerbare- Energien-Gesetz auf den Weg gebracht, übrigens ohne Regierungsentwurf.
Reden 3. März 2010
Energiedebatte 26.02.2010
10 Downloads
Ein neues Kapitel der industriellen Weltgeschichte ist (C) vor zehn Jahren in diesem Hohen Hause aufgeschlagen worden. Damals, weitgehend unbeachtet von der Öffent- lichkeit und auch von den Medien, wurde das Solarzeit- alter hier eingeläutet. Mit einem mutigen Beschluss hat die rot-grüne Bundestagsmehrheit das Erneuerbare- Energien-Gesetz auf den Weg gebracht, übrigens ohne Regierungsentwurf.
Reden 1. März 2010
Haushaltsrede 21.01.2010
10 Downloads
ir wollen möglichst schnell ins Zeitalter der erneuerbaren Energien. – Das sagte Kanzlerin Merkel gestern sinngemäß an diesem Rednerpult. Umweltminister Röttgen erkannte in seiner Regierungserklärung an – er betonte das auch heute –, dass Umweltschutzpolitik auch eine Innovations- und Wirtschaftsstrategie ist. Das sind richtige und gute Ziele, aber sehr späte Erkenntnisse. Nur, Ihre Politik ist das glatte Gegenteil.
Reden 22. Januar 2010
Rede EPIA in Hamburg
10 Downloads
The major crises confronting the world today – the global economic crisis, the climate crisis, the energy supply crisis, the wars over oil and the peace crises revolving around the desire for nuclear weapons capability – are all connected with the problems of our present energy supply system. It is not without reason that the outbreak of the financial crisis coincided 1 precisely with the temporary peak in the price of oil. Millions of homeowners in the United States were suddenly unable to meet the interest and principal payments on their toxic loans when their heating and gasoline costs more than trebled within just a few years.
Reden 28. September 2009
Rede Ökostrom und Biogas
10 Downloads
Der Deutsche Bundestag und die Bundesregierung ha- ben eine wichtige Vorbildfunktion beim Klimaschutz und bei der Energieversorgungssicherheit. Der Bundestag, das Bundesumweltministerium und seine nachgeordneten Behörden sind dieser Vorbildfunktion im Bereich der Stromversorgung mittlerweile gerecht geworden, da sie inzwischen anhand festgelegter Ausschreibungskriterien den Strombezug auf Ökostrom umgestellt haben.
Reden 8. Mai 2009
Rede Projekt „North Stream“
10 Downloads
Klimaschutz und Energiesicherheit werden immer bedeutsamer. Die Welterwärmung schreitet schneller voran, als bisher von den Wissenschaftlern vorhergesagt. Da 80% aller Klimagasemissionen durch die Nutzung der fossilen Rohstoffe verursacht werden, ist die beste Klimaschutzmaßnahme, die Nutzung der fossilen Rohstoffe Erdöl, Erdgas und Kohle zu beenden.
Reden 2. April 2009
Rede ERP Wirtschaftsplan
10 Downloads
Nur wenige Wochen nachdem der Bundestag von der Bundesregierung dazu gedrängt wurde, einen Großteil der ERP-Mittel an die KfW zu geben, wurde die KfW vom Bundesfinanzminister dazu bemüßigt, einen relevanten Teil ihres Eigenkapitals bei der IKB zu verbrennen.
Reden 23. Januar 2009
Rede Energiekosten
10 Downloads
Die in den letzten Jahren gestiegenen Energiepreise sind für viele Energiekunden in der Tat eine zunehmende Belastung. Gerade in den Schichten mit geringen Einkommen werden die Probleme zunehmend existenziell.
Reden 23. Januar 2009
Rede Einzelplan Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
11 Downloads
"Wir müssen alles tun, um das Klimaproblem zu lösen" - ein richtiger und wichtiger Satz, den ich häufig von Kanzlerin Merkel und Umweltminister Gabriel hörte. Ich frage mich aber, warum Sie dann nicht alles tun, um das Klimaproblem zu lösen, Herr Umweltminister.
Reden 28. November 2008
Rede zum Einzelplan Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
10 Downloads
Haben Sie, Herr Seehofer, Frau Merkel, Herr Gabriel, immer noch nicht begriffen, warum General Motors, der ehemals größte Automobilkonzern der Erde, aktuell vor dem Konkurs steht und seit Monaten Zehntausende von Arbeitslosen produziert? Jahrzehntelang haben die Konzernmanager ökologische Grundsätze missachtet. Sie haben übersehen, dass wegen der Endlichkeit der Erdölressourcen die Preise so stark steigen werden, dass viele Menschen den Sprit für die klimazerstörenden Autos gar nicht mehr bezahlen können. Was wir endlich brauchen, sind erdölfreie Null-Emissions-Autos und eine klare politische Unterstützung dafür statt halbherziger Maßnahmen der Großen Koalition.
Reden 28. November 2008
Rede Höchstspannungsnetze
10 Downloads
Der Ausbau des Höchstspannungsnetzes ist in der Tat notwendig und muss schnell erfolgen. Die Wachstumsgeschwindigkeiten der erneuerbaren Energien sind sehr hoch. Der Bundesverband Erneuerbare Energie hat in diesen Tagen verkündet, er erwarte bis 2020 über 40 Prozent Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien. Dies deckt sich übrigens sehr gut mit den Berechnungen aus dem grünen Energiekonzept 2.0. Damit wird auch klar: Laufzeitverlängerungen von Atomkraftwerken und der Neubau von Kohlekraftwerken sind überflüssig.
Reden 20. Oktober 2008
Rede zu IRENA
10 Downloads
Der weltweite Ausbau Erneuerbare Energien gehört zu den entscheidenden Überlebensstrategien der Menschheit. Klimaerwärmung und Verknappung der fossilen und atomaren Rohstoffe sind gigantische Weltprobleme, die nicht mehr innerhalb des konventionellen Energiesystems gelöst werden können. Erneuerbare Energien sind mit Ausnahme der Bioenergien kostenlos, nur ihre Technologien verursachen Kosten, die aber schnell über technologische Entwicklung und Massenfertigung gesenkt werden können. Gleichzeitig sind die Erneuerbaren Energien faktisch emissionsfrei oder emissionsneutrale und sind damit neben der Energieeinsparung die entscheidende Lösung der genannten Probleme.
Reden 18. Juli 2008
Bundestagsrede KWK
11 Downloads
Zu Recht beklagt der Umweltminister, dass die Union beim Klimaschutz nur bremst. Es ist gut, dass er in den letzten Tagen den Mut hatte, dies auch öffentlich zu sagen. Der Klimaschutzheiligenschein von Kanzlerin Merkel ist längst verblasst, vor allem deshalb, weil sie Wirtschaftsminister Glos und die Unionsfraktion gegen den Klimaschutz agitieren lässt.
Reden 6. Juni 2008
Bundestagsrede EEG & EEWG
10 Downloads
Die vollständige Umstellung der weltweiten Energieversorgung auf erneuerbare Energien ist die entscheidende Lösung, um das Klima zu schützen sowie der Menschheit eine sichere, bezahlbare und umweltfreundliche Energiequelle zu geben. Die Sonne schickt uns noch 5 Milliarden Jahre lang jährlich viel mehr Energie, als die Menschheit braucht. Eine industrielle Technikrevolution für erneuerbare Energien gehört damit zu den Überlebensstrategien der Menschheit.
Reden 6. Juni 2008
Bundestagsrede EEG
10 Downloads
Vor allem bewirkte das EEG eine weltweit bestaunte industrielle Entwicklung und weitreichende Innovationen. Das EEG ist ein zentrales Element zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit, vor allem im Osten Deutschlands. Auch am Wirtschaftsaufschwung der letzten Jahre hat es einen beachtlichen Anteil.
Reden 21. Februar 2008
Bundestagsrede Bali
10 Downloads
Die Dramatik der Lage ist den meisten immer noch nicht in aller Konsequenz bewusst. Auch in dieser Debatte wird dies ganz klar deutlich. Mit 383 parts per million Kohlendioxid in der Atmosphäre ist die Konzentration von Klimagasen schon heute zu hoch und bewirkt schon jetzt eine zunehmende Anzahl von Umweltkatastrophen. Wenn man die Trägheit des Klimasystems, Selbstverstärkerprozesse wie Methangasemissionen durch das Auftauen des Permafrostbodens oder die schwindende CO2-Aufnahmefähigkeit der Meere mit bedenkt, dann wird klar, dass jegliche Neuemissionen das Klimaproblem verschärfen. Auch reduzierte Emissionen erhöhen die Klimagaskonzentrationen und heizen damit die Erde weiter auf.
Reden 18. Januar 2008
Bundestagsrede Krebsstudie
11 Downloads
Ärzte, die in der Umgebung von Kernreaktoren praktizieren geben schon seit Jahrzehnten Hinweise darauf, dass es einen Zusammenhang zwischen Radioaktivität und Zunahmen von Erkrankungen geben könnte. Es ist eindeutige Erkenntnis der Wissenschaft, dass Radioaktivität bereits vorgeburtlich Missbildungen und Krebs auslösen kann, letzteres auch im frühkindlichen Stadium.
Reden 14. Dezember 2007
Titel
EEG-Brief an die Abgeordneten des Deutschen Bundestags, Teil 2
13 Downloads
EEG-Brief an die Abgeordneten des Deutschen Bundestags, Teil 2
Initiativen 8. Juni 2016
EURATOM-Manifest Hintergrundinformationen
8 Downloads
EURATOM-Manifest Hintergrundinformationen
Initiativen 16. Januar 2015
EURATOM-Manifest
8 Downloads
MANIFEST für die Kündigung des EURATOM-Vertrages
Initiativen 16. Januar 2015
Schreiben des BEE zum Rösler Moratorium
8 Downloads
Schreiben des BEE zum Rösler Moratorium
Initiativen 13. August 2013
Antwort der Bundesregierung zum Moratorium Erneuerbare Energien
8 Downloads
Antwort der Bundesregierung zum Moratorium Erneuerbare Energien
Initiativen 17. Juli 2013
Antwort der BuReg zur Bes. Ausgleichsregel Juli 2013
8 Downloads
Antwort der BuReg zur Bes. Ausgleichsregel Juli 2013
Initiativen 12. Juli 2013
Antwort der Bundesregieung auf die mündliche Frage zu den 2030 Zielen
8 Downloads
Antwort der Bundesregieung auf die mündliche Frage zu den 2030 Zielen
Initiativen 14. Juni 2013
Klimaschutzgesetz
9 Downloads
Entwurf eines Gesetzes zur Festlegung nationaler Klimaschutzziele und zur Förderung des Klimaschutzes (Klimaschutzgesetz)
Initiativen 6. Juni 2013
Antrag Solarwirtschaft: Energiewende sichern – Solarwirtschaft stärken
8 Downloads
Antrag Solarwirtschaft: Energiewende sichern – Solarwirtschaft stärken
Initiativen 23. Mai 2013
Antrag Energiewende sichern – Solarwirtschaft stärken
8 Downloads
Antrag Energiewende sichern – Solarwirtschaft stärken
Initiativen 17. Mai 2013
Grüner Entschließungsantrag zur AIFM-Umsetzung
8 Downloads
Grüner Entschließungsantrag zur AIFM-Umsetzung
Initiativen 16. Mai 2013
Grüner Entschließungsantrag zum Netzausbau
8 Downloads
Grüner Entschließungsantrag zum Netzausbau
Initiativen 26. April 2013
Antrag zu Deutscher Netzgesellschaft und finanzieller Bürgerbeteiligung
8 Downloads
Antrag zu Deutscher Netzgesellschaft und finanzieller Bürgerbeteiligung
Initiativen 26. April 2013
Antwort der BuReg zur Strompreisbremse
8 Downloads
Antwort zur Strompreisbremse
Initiativen 4. April 2013
Antwort der BuReg zur 1 Billionen Frage
8 Downloads
Antwort zur 1 Billionen Frage
Initiativen 27. März 2013
Lex Asse 1711822.pdf – 167 KB
9 Downloads
Initiativen 27. Februar 2013
Antwort der BuReg zur Besonderen Ausgleichsregel
8 Downloads
Antwort zur Besonderen Ausgleichsregel
Initiativen 10. Januar 2013
Antrag zur Klimakonferenz in Doha
8 Downloads
Antrag zur Klimakonferenz in Doha
Initiativen 28. November 2012
Antrag EURATOM
7 Downloads
Antrag: Euratom-Vertrag ändern – Atomausstieg europaweit voranbringen – Atomprivileg beenden
Initiativen 28. November 2012
Berliner Aufruf: Energie aus Bürgerhand stärken
7 Downloads
Berliner Aufruf: Energie aus Bürgerhand stärken
Initiativen 20. November 2012
Antrag Bezahlbare Energien
7 Downloads
Antrag Bezahlbare Energien
Initiativen 17. Oktober 2012
Antrag Kosten und Nutzen der Energiewende fair verteilen
7 Downloads
Antrag Kosten und Nutzen der Energiewende fair verteilen
Initiativen 17. Oktober 2012
Antwort der BuReg zu Solarkosten im EEG
7 Downloads
Antwort zu Solarkosten im EEG
Initiativen 6. September 2012
Antwort der BuReg zur Besonderen Ausgleichsregel
7 Downloads
Antwort zu den Besonderen Ausgleichsregelungen beim Erneuerbare-Energien-Gesetz
Initiativen 30. August 2012
Antwort der BuReg auf Kleine Anfrage zu Pflanzenölen
8 Downloads
Antwort auf Kleine Anfrage zu Pflanzenölen
Initiativen 10. August 2012
Kleegras-Verwendung in Biogasanlagen stärken
7 Downloads
Antrag: Kleegras-Verwendung in Biogasanlagen stärken
Initiativen 28. Juni 2012
Antrag: Die Energiewende aus der Sackgasse führen
7 Downloads
Antrag: Die Energiewende aus der Sackgasse führen
Initiativen 15. Juni 2012
Antwort der BR auf MF zu Nachttiefflügen und Windkraft
7 Downloads
Antwort mündliche Frage zu Nachttiefflügen und Windkraft
Initiativen 25. Mai 2012
Antrag Finanzmärkte ökologisch, ethisch und sozial neu ausrichten
7 Downloads
Antrag: Finanzmärkte ökologisch, ethisch und sozial neu ausrichten
Initiativen 12. April 2012
Grüner Entschließungsantrag 26.03.2012
7 Downloads
Entschließungsantrag zum Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Rechtsrahmens für Strom aus sola- rer Strahlungsenergie und zu weiteren Änderungen im Recht der erneuerbaren Energien
Initiativen 30. März 2012
Entschließungsantrag von Bündnis 90/ Die Grünen zur PV-Novelle
7 Downloads
Erschließungsnatrg zum Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Rechtsrahmens für Strom aus solarer Strahlungsenergie und zu weiteren Änderungen im Recht der Er- neuerbaren Energien
Initiativen 28. März 2012
Beantwortung der BuReg zu PV-Ausbauzahlen
7 Downloads
Antwort auf Frage nach PV-Ausbauzahlen
Initiativen 23. März 2012
Antwort der BuReg zu Kosten der Energiewende
7 Downloads
Antwort zu Fragen zu Kosten der Energiewende
Initiativen 12. März 2012
Antworten der BR auf SF zu PV
7 Downloads
Antwort auf Schriftliche Frage zur Vermarktung von Photovoltaik
Initiativen 9. März 2012
Antworten der BReg auf MF zu Marktprämienkosten sowie PV-Berechnungsgrundlagen
7 Downloads
Antwort auf die Frage nach Marktprämienkosten sowie PV-Berechnungsgrundlagen
Initiativen 9. März 2012
Antrag: Klimakonferenz Durban: 10 Punkte für ein besseres Klima
9 Downloads
Antrag: Klimakonferenz Durban: 10 Punkte für ein besseres Klima
Initiativen 24. November 2011
Euratom-Vertrag ändern – Atomausstieg europaweit voranbringen – Atomprivileg beenden
7 Downloads
Antrag: Euratom-Vertrag ändern - Atomausstieg europaweit voranbringen – Atomprivileg beenden
Initiativen 9. November 2011
Große Anfrage zu Griechenland
7 Downloads
Große Anfrage zur Deutsch- Griechischen Zusammenarbeit
Initiativen 28. Oktober 2011
Antwort der BR auf SF zum PV-Vergütungsvergleich Deutschland-Griechenland
7 Downloads
Antwort auf die schriftliche Frage nach einem PV-Vergütungsvergleich Deutschland-Griechenland
Initiativen 28. Oktober 2011
Antwort der BuReg zu Entlastungen der Industrie im EEG
8 Downloads
Antwort auf die Frage zur Entlastungen der Industrie im EEG
Initiativen 28. Oktober 2011
Brief an den Türkischen Ministerpräsidenten zur Atomkraft
7 Downloads
Als FreundInnen der Türkei und als VertreterInnen der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN aus Mersins Partnerstädten in Deutschland, wenden wir uns heute mit einem Anliegen an Sie, das viel mit der Zukunft unserer Städte und Länder und globalen Fragen zu tun hat.
Initiativen 20. Oktober 2011
Antworten der BR auf MFs zum EEG-Konto sowie zum Speichergesetz
7 Downloads
Antwort auf die Frage nach Prognosen für das EEG-Konto
Initiativen 29. September 2011
Kleine Anfrage zum Griechischen Großprojekt HELIOS
7 Downloads
Antwort auf die schriftliche Anfrage zum "Helios-Projekt"
Initiativen 8. September 2011
Entschließungsantag CCS
7 Downloads
Entschließungsantrag zu der zweiten/dritten Beratung des Gesetzesentwurfes zur Demonstration und Anwendung von Technologien zur Abscheidung, Transport und zur dauerhaf- ten Speicherung von Kohlendioxid der Bundesregierung
Initiativen 7. Juli 2011
Grüner Änderungsantrag Wärmeauskopplung
7 Downloads
Änderungsantrag zum Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Rechtsrahmens für die Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien
Initiativen 29. Juni 2011
Grüner Änderungsantrag Wind-Onshore Repowering
7 Downloads
Änderungsantrag zum Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Rechtsrahmens für die Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien
Initiativen 29. Juni 2011
Grüner Änderungsantrag Biomasse (Marktprämie)
7 Downloads
Änderungsantrag zum Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Rechtsrahmens für die Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien
Initiativen 29. Juni 2011
Grüner Änderungsantrag Biomasse Überförderung von Großanlagen vermeiden
7 Downloads
Änderungsantrag zum Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Rechtsrahmens für die Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien
Initiativen 29. Juni 2011
Grüner Änderungsantrag Biomasse Vergütung Kleinanlagen verbessern
7 Downloads
Änderungsantrag zum Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Rechtsrahmens für die Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien
Initiativen 29. Juni 2011
Grüner Änderungsantrag Wärmeauskopplung
7 Downloads
Änderungsantrag zum Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Rechtsrahmens für die Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien
Initiativen 29. Juni 2011
Grüner Änderungsantrag PV-70% Begrenzung
7 Downloads
Änderungsantrag zum Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Rechtsrahmens für die Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien
Initiativen 29. Juni 2011
Grüner Änderungsantrag PV-Freiflächenanlagen
7 Downloads
Änderungsantrag zum Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Rechtsrahmens für die Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien
Initiativen 29. Juni 2011
Grüner Änderungsantrag PV-Ausbau 5 GW/Jahr
7 Downloads
Änderungsantrag zum Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Rechtsrahmens für die Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien
Initiativen 29. Juni 2011
Grüner Änderungsantrag Wind-Onshore Erhöhung der Vergütung für Binnenlandanlagen
7 Downloads
Änderungsantrag zum Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Rechtsrahmens für die Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien
Initiativen 29. Juni 2011
Grüner Änderungsantrag Wind-Onshore-Degression
7 Downloads
Änderungsantrag zum Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Rechtsrahmens für die Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien
Initiativen 29. Juni 2011
Grüner Änderungsantrag PV Eigenverbrauch
7 Downloads
Änderungsantrag zum Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Rechtsrahmens für die Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien
Initiativen 29. Juni 2011
Entschließungsantrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zur EEG-Novelle
7 Downloads
Entschließungsnatrag zum Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Rechtsrahmens für die För- derung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien
Initiativen 29. Juni 2011
Antrag: Moratorium jetzt – Dringliche Klärung von Fragen zu Mehrkosten des ITER-Projekts
7 Downloads
Antrag zur Dringliche Klärung von Fragen zu Mehrkosten des ITER-Projekts
Initiativen 24. Juni 2011
Antwort der BR auf SF zu EE-Ausbauziel und Aussage der Kanzlerin
7 Downloads
Antwort auf die schriftliche Frage zum Ausbau Erneuerbarere Energien
Initiativen 27. Mai 2011
Antwort der BR auf MF zu Deckungsvorsorge(international) und Maßnahmen-Ziel-Abgleich bei EE
7 Downloads
Antwort zur Frage des Ausbaus erneuerbarer Energien
Initiativen 27. Mai 2011
Antwort PSt Reiche zu Pflanzenölen
7 Downloads
Antwort zur Frage zur Leistung von Biomasseanlagen
Initiativen 13. Mai 2011
Antwort der BR auf SF zu Vorrang-Nachrang_Fremdkapital-vs-Schadensersatzberechtigten
7 Downloads
Initiativen 13. Mai 2011
Antwort der BR auf Nachfragen zum Opferschutz
7 Downloads
Antwort auf Frage nach deutschen Atomrecht
Initiativen 13. Mai 2011
Antwort der Bundesregierung zu Atom und EE sowie zu Atomsubventionen und EU
7 Downloads
Antwort auf die Frage nach Subventionen für Atomenergie
Initiativen 14. April 2011
Antwort der Bundesregierung zu MOX-Brennelementen
7 Downloads
Antwort auf die Frage nach MOX-Brennelementen
Initiativen 25. März 2011
Entwurf eines Vierzehnten Gesetzes zur Änderung des Atomgesetzes
7 Downloads
Entwurf eines Vierzehnten Gesetzes zur Änderung des Atomgesetzes – Abschalten der acht unsichersten Atomkraftwerke
Initiativen 25. März 2011
Antrag Keine Hermesbürgschaften für Atomtechnologien
7 Downloads
Antrag:Keine Hermesbürgschaften für Atomtechnologien
Initiativen 25. März 2011
Antrag Atomzeitalter beenden – Energiewende jetzt
7 Downloads
Antrag: Atomzeitalter beenden - Energiewende jetzt
Initiativen 24. März 2011
Antwort der BR auf MF zum PV-Korridor sowie zur Degression bei PV-Anlagen zw 10 und 30 KW
7 Downloads
Antwort zur Frage nach PV-Ausbaukorridoren
Initiativen 2. März 2011
Antwort auf die Frage des Abgeordneten Hans-Josef Fell (Drucksache 17/4812, Frage 72)
8 Downloads
Antwort auf die Frage zur Entwicklung der EEG-Differenzkosten
Initiativen 25. Februar 2011
Antwort der BR auf MF zur Unterstützung der Wettbewerbsfähigkeit der Photovoltaik.pdf
7 Downloads
Antwort auf die mündliche Frage zur Wettbewerbsfähigkeit deutscher Photovoltaikwirtschaft
Initiativen 4. Februar 2011
Kurzgutachten „Sind die Strompreiserhöhungen zum Januar 2011 nachvollziehbar?“
11 Downloads
Überprüfung der Plausibilität der Begründung von Preiserhöhungen mit der gestiegenen EEG-Umlage durch eine Analyse der Entwicklung der Bestandteile der Haushaltskundenstrompreise
Initiativen 3. Januar 2011
Beantwortung Schriftliche Frage der BuReg zum Makrtanreizprogramm
7 Downloads
Antwort auf Schriftliche Frage zum Marktanreizprogramm für EE
Initiativen 16. Dezember 2010
Antrag Internationaler Klimaschutz
7 Downloads
Antrag: Internationaler Klimaschutz vor Cancun - mit unterschiedlichen Geschwindig- keiten zum Ziel
Initiativen 1. Dezember 2010
Antrag – Technikfolgenabschätzung im Bundestag und der Gesellschaft stärken
7 Downloads
Antrag: Technikfolgenabschätzung im Bundestag und der Gesellschaft stärken
Initiativen 11. November 2010
Kleine Anfrage zu den Energieszenarien – Strom
7 Downloads
Antwort auf die Kleine Anfrage "Energiekonzept der Bundesregierung - Strom"
Initiativen 29. Oktober 2010
Kleine Anfrage zu den Energieszenarien für ein Energiekonzept der BuReg 15.10.2010
7 Downloads
Antwort auf die kleine Anfrage zu Energieszenarien für ein Energiekonzept der Bundesregierung"
Initiativen 19. Oktober 2010
Antwort der Bundesregierung zur Haushaltssperre Marktanreizpogramm
7 Downloads
Schriftliche Frage zur Entwicklung der Solartherme
Initiativen 4. Juni 2010
Antrag MAP Sperre aufheben Mai 2010
7 Downloads
Beschluss des Haushaltsausschusses zur Nutzung erneuerbarer Energien
Initiativen 21. Mai 2010
Antwort Bundesregierung auf Schriftliche Frage zu Stromsteuereinnahmen aus Erneuerbare Energien
7 Downloads
Antwort auf die schriftliche Frage zur Besteuerung von Strom
Initiativen 21. Mai 2010
Antwort der Bundesregierung zur Kleinen Anfrage UNESCO-Biosphärenreservats Rhön
7 Downloads
Turnusmäßige Überprüfung des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön
Initiativen 12. Februar 2010
Änderungsantrag 17(16)21
7 Downloads
Änderungsnatrag zum Entwurf der Bundesregierung zum Bundeshaushaltsplan 2010
Initiativen 27. Januar 2010
Änderungsantrag 17(16)20
7 Downloads
Änderungsantrag zum Entwurf der Bundesregierung zum Bundeshaushaltsplan 2010
Initiativen 27. Januar 2010
Schriftliche Frage zum Kesseltauschprogramm
7 Downloads
Schriftliche Frage zum Kesseltauschbonus
Initiativen 18. Januar 2010
Schriftliche Frage zu BMWi Atomvision bis 2030
7 Downloads
Schriftliche Frage Anteil der Kernenergie in Deutschland
Initiativen 25. September 2009
Antwortbrief Minister Gabriel zur Atomenergie
7 Downloads
Schriftliche Fragen zu Atomkraftwerk Unterweser
Initiativen 25. September 2009
Antwort der Bundesregierung zu radioaktivem Inventar
7 Downloads
Schriftliche Anfrage zu Radionukleiden
Initiativen 22. September 2009
Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage zu offenen Fragen zu CCS
7 Downloads
Kleine Anfrage der Abgeordneten Hans-Josef Fell, Bärbel Höhn u.a. und der Fraktion Bündnisn 90 / Die Grünen zu "Offenen Fragen zur CO2-Abspaltung und Endlagerung (CCS)"
Initiativen 19. Juni 2009
Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage zu offenen Fragen zu CCS
7 Downloads
Schriftliche Frage an die Bundesregierung im März 2009
Initiativen 8. Mai 2009
Antwort der Bundesregierung auf Kleine Anfrage zu CCS Teil 1
7 Downloads
Initiativen 24. April 2009
Antwort der Bunderegierung auf eine mündliche Frage zu Viren und AKWs
7 Downloads
Fragestunde des deutschen Bundestags am 22. April 2009
Initiativen 24. April 2009
Antworten der Bunderegierung auf die mündliche Frage zum weltweitem Ausbau der EE
7 Downloads
Schriftliche Antwort auf die Fragestunde des Deutschen Bundestags am 25. März 2009
Initiativen 24. April 2009
Antwort der Bundesregierung auf Kleine Anfrage zur nuklearen Sicherheit in Europa
7 Downloads
Mehrere europäische Staaten haben angekündet, dass sie künftig stärker auf die Atomkraft als Energiequelle setzen wollen. Als Gründe für diesen Schritt werden der Klimaschutz und eine stärkere Unabhängigkeit bei der Energieversorgung angeführt. Insbesondere in Osteuropa wurde der Ruf nach neuen Atomkraftwerken infolge des Gas-Streits zwischen der Ukraine und Russland und dem vorübergehenden Lieferstopp lauter.
Initiativen 27. März 2009
Antrag Elektromobilität Umfassende Förderstrategie für Elektromobilität mit grünem Strom entwickeln
7 Downloads
Die Entwicklungen in der Batterietechnik haben elektrischen Antrieben im Auto eine neue Dynamik verliehen. Rund zwei Millionen Hybridautos sind weltweit schon im Einsatz, so genannte Plug-In-Hybride, deren Batterien auch an Steck- dosen geladen werden können und reine batterieelektrische Autos stehen unmit- telbar vor der Markteinführung.
Initiativen 11. Februar 2009
Änderungsantrag Gewerbesteuerzerlegung
7 Downloads
Entwurf eines Jahressteuergesetzes 2009
Initiativen 13. November 2008
BDK Antrag „Apollo-Energie-Politik – Die Energiezukunft ist grün“
7 Downloads
Wenn man die Einzelerkenntnisse zusammenführt, zeigt sich, dass die Maßnahmen gegen den Klimawandel genau die gleichen Maßnahmen sind, die wir brauchen, um unsere Volkswirtschaft zu erneuern und der Falle der ständig steigenden Energiepreise zu entkommen. Darüber hinaus sind es auch die gleichen Maßnahmen, die wir brauchen, um unsere nationale Sicherheit zu garantieren, ohne wieder Krieg am Persischen Golf führen zu müssen.
Initiativen 11. November 2008
Antrag Stromnetze
7 Downloads
Einheitliches Stromnetz schaffen – Unabhängige Netzgesellschaft gründen
Initiativen 25. Juni 2008
Antrag IRENA
7 Downloads
Gründung einer Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA)
Initiativen 19. Juni 2008
Antrag Kraft-Wärme-Kopplung
8 Downloads
Kraft-Wärme-Kopplung entschlossen fördern und ausbauen
Initiativen 13. Juni 2008
Entschließungsantrag EEG Novelle 2008
7 Downloads
Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Rechts der Erneuerbaren Energien im Strombereich und zur Änderung damit zusammenhängender Vorschrift
Initiativen 12. Juni 2008
Antrag Wärmegesetz Erneuerbare Energien
7 Downloads
Initiativen 12. Juni 2008
Antwort der Bundesregierung auf mündliche Anfrage zu Erdölpreisen
7 Downloads
Fragestunde des Deutschen Bundestags am 28. Mai 2008
Initiativen 28. Mai 2008
Antwort der Bundesregierung auf schriftliche Frage zu Kreditinstitute
7 Downloads
Schriftliche Anfrage zu Kreditanstalten
Initiativen 15. Februar 2008
Kleine Anfrage Kinderkrebsstudie
7 Downloads
Erhöhte Krebsgefahr für Kinder im Umfeld von Atomkraftwerke
Initiativen 18. Dezember 2007
Entschließungsantrag EBPG
7 Downloads
Entwurf eines Gesetzes über die umweltgerechte Gestaltung energiebetriebener Produkte (Energiebetriebene-Produkte-Gesetz, EBPG)
Initiativen 5. Dezember 2007
Entschließungsantrag Klimaschutzhaushalt 2008
7 Downloads
Grünen Klimaschutz jetzt umsetzen
Initiativen 29. November 2007
Antrag Wärmegesetz
7 Downloads
Einführung eines Erneuerbare Energien Wärmegesetz
Initiativen 1. November 2007
Antwort Kleine Anfrage Sicherheit deutscher AKW
7 Downloads
Sicherheit deutscher Atomkraftwerke sowie Sicherheitskultur der Atomkraftwerksbetreiber
Initiativen 19. Oktober 2007
Antrag Atomkraft -Sicherheit geht vor
7 Downloads
Sicherheit geht vor - besonders terroranfällige Atomreaktoren abschalten
Initiativen 21. Dezember 2006
Antrag Atomkraft -Sicherheit geht vor
7 Downloads
Sicherheit geht vor - besonders terroranfällige Atomreaktoren abschalten
Initiativen 21. Dezember 2006
Antrag Biogaseinspeisestrategie
7 Downloads
Biogaseinspeisungsstrategie entwickeln und Biogaseinspeisungsgesetz vorlegen
Initiativen 17. März 2006
Kleine Anfrage Gefahren der Atomenergie
7 Downloads
Gefahren der Atomenergie
Initiativen 27. Februar 2006
Antrag Biokraftstoffe intelligent förden
7 Downloads
Biokraftstoffe intelligent fördern - Steuerbegünstigungen erhalten
Initiativen 8. Februar 2006
Antrag für eine sichere Energieversorgung
7 Downloads
Für eine sichere Energieversorgung im 21. Jahrhundert - Energieeinsparungen und erneuerbare Energien statt Öl,Atom und Kohle
Initiativen 8. Februar 2006
Antwort der Bundesregierung zu Ausgaben für Stilllegung im HH
7 Downloads
Schriftliche Frage zu kerntechnische Versuchs- und Demonstrationsanlagen
Initiativen 24. September 2004
Titel
Straßburg Juni 2017
8 Downloads
Es gibt für Deutschland und Frankreich viele gemeinsame Notwendigkeiten und Chancen, wenn man konsequent in Klimaschutz und Erneuerbaren Energien denkt. Deutsche und französische Energiepolitik unterscheiden sich im Wesentlichen in der Atompolitik.
Beschluss- und Positionspapiere 25. Juni 2017
Antworten auf meinen EEG-Brief an de Bundestagsabgeordneten Teil II
12 Downloads
Antworten einiger Bundestagsabgeordneten auf meinen Brief Teil II - Retten Sie die Energiewende in Deutschland und verhindern Sie die EEG-Novelle 2016 im Bundestag
Beschluss- und Positionspapiere 6. September 2016
Antworten auf meinen EEG-Brief an de Bundestagsabgeordneten Teil I
9 Downloads
Antworten einiger Bundestagsabgeordneten auf meinen Brief Teil I - Retten Sie die Energiewende in Deutschland und verhindern Sie die EEG-Novelle 2016 im Bundestag
Beschluss- und Positionspapiere 6. September 2016
Eckpunktepapier Kombikraftwerksvergütung
10 Downloads
Die Integration der volatilen Erneuerbaren Energien Solar und Wind gilt als eine der zentralen Aufgaben für den weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien. Bisherige Maßnahmen dafür sind insbesondere die Direktvermarktung an der Strombörse, der Ausbau der Stromnetze, Ausbau und Vorhaltung von flexiblen Lasten, sowie Abschaltungen von Ökostromanlagen bei Netzüberlastung. Diese Maßnahmen verteuern die Investitionen, erhöhen die EEG-Umlage sowie die Netzgebühren und vernichten wertvollen CO2- freien Strom, was kontraproduktiv zu unseren Klimazielen ist.
Beschluss- und Positionspapiere 19. August 2016
Stellungnahme 3. Piste Flughafen Wien-Schwechat
8 Downloads
Eine Abschätzung aus den Einreichunterlagen der Flughafen-Wien AG zeigt, dass dieses Projekt, zusammen mit den übrigen Ausbauten am Flughafen, die jährlichen klimawirksamen Treibhausgasemissionen (THG-E) um einige Millionen Tonnen (mio t) in die Höhe treiben würde. Das wäre vom Basisjahr (2003) bis zum Jahr 2025 gerechnet ein Anwachsen auf das ca. 2,8-fache
Beschluss- und Positionspapiere 29. April 2016
Wohlstand für Afrika
9 Downloads
Eine verbundene Strategie folgender Elemente kann in der Lage sein, auf trockenen (ariden) und degradierten Flächen die landwirtschaftlichen Erträge zu erhöhen, die Wüstenausbreitung teilweise zu stoppen, Wüstengebiete wieder der landwirtschaftlichen Nutzung zuzuführen und zudem große erneuerbare Energiemengen liefern.
Beschluss- und Positionspapiere 12. Januar 2016
Präsentation Anderer eco-park
8 Downloads
eco-park March
Beschluss- und Positionspapiere 5. Oktober 2015
Bund Naturschutz gefährdet Atomausstieg und behindert Klimaschutz
9 Downloads
Ich beobachte zunehmend eine BUND-Politik im Energiesektor, die sich in der Wirkung aktiv gegen sehr viele notwendige Projekte, vor allem bei Erneuerbaren Energien, Speichern und notwendigem Leitungsbau ausrichtet. Vielfach sind auch vor Ort die Handlungen von Kreisgruppen, wie z.B. meine eigene in Bad Kissingen, sehr restriktiv gegen Erneuerbare Energien gerichtet.
Beschluss- und Positionspapiere 22. Juli 2015
Bund Naturschutz gefährdet Atomausstieg und behindert Klimaschutz
8 Downloads
Ich beobachte zunehmend eine BUND-Politik im Energiesektor, die sich in der Wirkung aktiv gegen sehr viele notwendige Projekte, vor allem bei Erneuerbaren Energien, Speichern und notwendigem Leitungsbau ausrichtet. Vielfach sind auch vor Ort die Handlungen von Kreisgruppen, wie z.B. meine eigene in Bad Kissingen, sehr restriktiv gegen Erneuerbare Energien gerichtet.
Beschluss- und Positionspapiere 22. Juli 2015
Bund Naturschutz gefährdet Atomausstieg und behindert Klimaschutz
8 Downloads
Ich beobachte zunehmend eine BUND-Politik im Energiesektor, die sich in der Wirkung aktiv gegen sehr viele notwendige Projekte, vor allem bei Erneuerbaren Energien, Speichern und notwendigem Leitungsbau ausrichtet. Vielfach sind auch vor Ort die Handlungen von Kreisgruppen, wie z.B. meine eigene in Bad Kissingen, sehr restriktiv gegen Erneuerbare Energien gerichtet.
Beschluss- und Positionspapiere 22. Juli 2015
Offener Brief zum Protesttag an Frank Bsirske
8 Downloads
Offener Brief zum Protesttag an Frank Bsirske
Beschluss- und Positionspapiere 8. Oktober 2014
Offener Brief an Sigmar Gabriel: Keine Energierohstoffe aus Terroristenhand
8 Downloads
Offener Brief an Sigmar Gabriel: Keine Energierohstoffe aus Terroristenhand
Beschluss- und Positionspapiere 9. September 2014
Bewertung des EEG 2014
9 Downloads
Die EEG-Novelle 2014 hat die entscheidenden Grundpfeiler, die das ursprüngliche EEG aus dem Jahr 2000 so erfolgreich gemacht haben, abgerissen. Jetzt gilt es für die Gesellschaft und Unternehmen, sich neu aufzustellen und den von der Politik geschaffenen harten Bandagen mit intelligenten und innovativen Antworten zu begegnen.
Beschluss- und Positionspapiere 5. September 2014
Positionspapier zum geplanten Erdgaskraftwerk in Schweinfurt, 12.03.2014
8 Downloads
In Schweinfurt hat der Stadtrat beschlossen, an den Schweizer Investor PQ Energy ein Grundstück zum Bau eines großen Erdgaskraftwerkes zu verkaufen. Inzwischen wurde für fünf Jahre ein so genannter Ankaufrechtsvertrag unterzeichnet. PQ Energy will mit einer Investitionssumme von 400 Millionen Euro ein neues Erdgaskraftwerk bauen.
Beschluss- und Positionspapiere 13. März 2014
Sofortprogramm zur Rettung der deutschen und europäischen Solarwirtschaft
8 Downloads
Nachdem Rot-Grün durch das EEG im Jahre 2000 einen großen Aufschwung für die Photovoltaik begründete, erreichte die Solarwirtschaft im Jahr 2012 einen Beschäftigungshöhepunkt von 110.900 Arbeitsplätzen. Davon könnten am Ende des Jahres 2013 jedoch nur noch 60.000 überbleiben. Nachdem zunächst die Produzenten unter Druck geraten sind, gehen inzwischen besonders bei den Handwerkern viele Arbeitsplätze verloren, die Zahl der Insolvenzen steigt. Schuld an der Krise ist vor allem die schwarz-gelbe Bundesregierung die mit vier verfehlten Solargesetznovellen, ständigen Kürzungsankündigungen, bis hin zur Androhung von rückwirkenden Eingriffen große Unsicherheit in der Branche verursacht hat. Darüber hinaus hat es diese Bundesregierung versäumt eine Solarindustriepolitik zu organisieren.
Beschluss- und Positionspapiere 13. September 2013
Entwicklung der Beschäftigung im Erneuerbare-Energien-Sektor
8 Downloads
Seit der Einführung des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) gab es einen beispiellosen Anstieg der Arbeitsplätze in der Branche der Erneuerbaren Energien. Während im Jahr 1998 erst 30.000 Menschen in der Branche tätig waren, stieg die Zahl der Beschäftigten bis zum Jahr 2011 stetig auf nahe 380.000. Dieser Trend wurde 2012 erstmals gebrochen: Die Zahl der Arbeitsplätze ist in 2012 von 372.000 auf 368.400 gesunken.
Beschluss- und Positionspapiere 6. September 2013
So geht Energiewende! Der Fahrplan für eine saubere, sichere und bezahlbare Energiezukunft
9 Downloads
Erhalt und Weiterentwicklung einer funktionierenden Energieinfrastruktur erfordern erhebliche Investitionen, die von Haushalten und Unternehmen, Steuerzahlern und Energieverbrauchern finanziert werden müssen. Auch China, Frankreich und die USA werden in den nächsten 10 bis 20 Jahren dreistellige Milliardenbeträge für die Modernisierung ihrer Ener- gieinfrastruktur aufwenden müssen. Die Frage ist nur: wofür? Die Investition in erneuerbare Energien, Energieeffizienz, moderne Netze und Speicher ist da ökonomisch und ökologisch wesentlich vernünftiger als das Geld in riskante Atom- kraftwerke oder klimaschädliche Kohlemeiler zu stecken.
Beschluss- und Positionspapiere 13. August 2013
Schlussfolgerung europäischer Rat vom 22.5.2013
8 Downloads
Die Versorgung unserer Wirtschaft mit erschwinglicher und nachhaltiger Energie ist in diesem Zusammenhang von größter Bedeutung. Der Europäische Rat hat daher heute eine Reihe von Leitlinien in vier Bereichen vereinbart, die es in ihrer Gesamtheit der EU ermöglichen sollten, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und auf die Herausforderung hoher Preise und Kosten zu reagieren: vordringliche Vollendung eines uneingeschränkt funktionierenden und vernetzten Energiebinnenmarkts, Erleichterung der erforderlichen Investitionen in den Energiebereich, Diversifizierung der Lieferquellen Europas und bessere Energieeffizienz.
Beschluss- und Positionspapiere 23. Mai 2013
Grüne Vorschläge zur Entlastung der Stromkunden
8 Downloads
ECKPUNKTE DER GRÜNEN BUNDESTAGSFRAKTION UND DER FÜR ENERGIE UND KLIMASCHUTZ ZUSTÄNDIGEN MINISTER DER G-LÄNDER
Beschluss- und Positionspapiere 13. Februar 2013
Persönliche Erklärung zur ISAF-Abstimmung 31.01.2013
8 Downloads
Erklärung zur Abstimmung über die Fortsetzung der Beteiligung bewaffneter deutscher Streitkräfte am Einsatz einer Internationalen Sicherheitsunterstützungs- truppe in Afghanistan (International Security Assistance Force, ISAF) unter Führung der NATO auf Grundlage der Resolutionen 1386 (2001) und folgender Resolutionen, zuletzt Resolution 2069 (2012) vom 09. Oktober 2012 des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen
Beschluss- und Positionspapiere 31. Januar 2013
Grünes Positionspapier: Die Energiewende weiterdenken
8 Downloads
Die Energiewende tritt in eine entscheidende Phase ein. Angetrieben durch das rot-grüne Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) sind die erneuerbaren Energien schneller vorangekommen als selbst wir es erwartet hatten. Wind, Sonnenenergie und Biomasse, Wasserkraft und Geothermie sichern heute schon fast 25% der Stromversorgung, rund viermal soviel wie noch vor gut zehn Jahren.
Beschluss- und Positionspapiere 10. Januar 2013
Autorenpapier zu Peak Oil
10 Downloads
Die Internationale Energieagentur (IEA) und die Mineralölkonzerne haben über Jahre und Jahrzehnte die ebenso falsche wie fatale Botschaft ausgesendet, es gebe auf lange Sicht genügend Öl und die Preise blieben niedrig. Der Welt wurde aus- gehend von wirtschaftlichen Interessen der Mineralölkonzerne suggeriert, – meist präsentiert über die Internationale Energie Agentur (IEA) – man bräuchte sich bis weit ins 21. Jahrhundert hinein keine Sorgen machen und eine Erdöl- Vermeidungsstrategie sei überflüssig. Dies hat sich als falsch erwiesen.
Beschluss- und Positionspapiere 8. Januar 2013
Persönliche Erklärung zum Patriot Einsatz
8 Downloads
Erklärung zur Abstimmung über das Mandat zur Entsendung deutscher Streitkräfte zur Verstärkung der integrierten Luftverteidigung der NATO auf Ersuchen der Türkei, Bundestags-Drs. 17/11783.
Beschluss- und Positionspapiere 14. Dezember 2012
Offener Brief an Umweltminister Peter Altmaier
8 Downloads
die Schäden die der Hurrikan Sandy in den USA und Teilen der Karibik anrichtete sind unermesslich. Die geschätzten 50 Milliarden US-Dollar Schaden alleine in den USA können nicht das menschliche und ökonomische Leid ausdrücken, das der Hurrikan verursachte. Seit Jahrzehnten ermahnen uns die Klimaforscher, dass mit steigender Welterwärmung Wetterkatastrophen in Heftigkeit und Häufigkeit zunehmen werden. Nun sind wir bereits mitten in dieser Phase.
Beschluss- und Positionspapiere 7. November 2012
Zum Verfahrensvorschlag EEG des Umweltministers
8 Downloads
Der Verfahrensvorschlag des Umweltministers zeigt, dass die Bundesregierung mit der Koordinierung der Energiewende völlig überfordert ist. Das fängt schon damit an, dass keine entscheidenden Analysen und Fragestellungen für eine sinnvolle Weiterentwicklung des EEGs gemacht werden, geschweige denn entsprechende Vorschläge für den sinnvollen Ausbau der Erneuerbaren Energien.
Beschluss- und Positionspapiere 12. Oktober 2012
Fraktionsbeschluss Welternährung
8 Downloads
Zum dritten Mal innerhalb von vier Jahren explodieren die Preise für Grundnahrungsmittel auf den Weltmärkten. An den Warenterminbörsen sind die Angebote für Soja um 30 Pro- zent gestiegen, Mais und Weizen haben sich sogar um 50 Prozent verteuert. Die Landwirt- schafts- und Ernährungsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) warnt bereits vor einer neuen Welternährungskrise. Auslöser für diese Entwicklung ist die schlimmste Dürre der vergangenen 60 Jahre in den USA. Dort ist die Ernte einer Anbaufläche von der Größe Lu- xemburgs und Belgiens komplett vernichtet. Auch in Russland, der Ukraine, Kasachstan, Indien und Australien haben außergewöhnliche Trockenperioden die Mais- und Weizen- ernten bedeutend geschmälert.
Beschluss- und Positionspapiere 6. September 2012
Fraktionsbeschluss Grüner Umbau Industrie Automobilbau
8 Downloads
Wir stecken mitten in einer industriellen Strukturrevolution. Der schleichende Strukturwandel der Vergangenheit wird in den nächsten Jahren an Tempo und Reichweite zunehmen.
Beschluss- und Positionspapiere 6. September 2012
Massentierhaltung Fraktionsbeschluss
8 Downloads
Die Intensivtierhaltung in Deutschland hat zu Zuständen geführt, die das Ende des bisherigen Systems der Fleischproduktion Fleischerzeugung erforderlich machen. Was in unseren Ställen stattfindet, ist nicht länger verantwortbar. Massentierhaltung kommt uns als Gesellschaft teuer zu stehen, denn ihre ökologischen und sozialen Folgekosten werden nicht an der Ladentheke beglichen.
Beschluss- und Positionspapiere 6. September 2012
EEG vs. Quotenmodell
10 Downloads
Synopse Klimapaket Bundesregierung und Energie 2.0 + grüne Bewertungen Analyse AKII, Büro Fell MdB
Beschluss- und Positionspapiere 16. August 2012
EEG: Von wegen Planwirtschaft!
8 Downloads
Röslers Vorschlag das EEG durch Ausschreibungsregelungen zu ersetzen ist dagegen pure Planwirtschaft.
Beschluss- und Positionspapiere 25. Juni 2012
Solarprogramm für den Iran
8 Downloads
Solarprogramm für den Iran: Mit Erneuerbaren Energien die iranische Atombombe verhindern?
Beschluss- und Positionspapiere 24. Mai 2012
Brief an Außenminister Westerwelle zum Solarprogramm für den Iran
8 Downloads
Brief an Außenminister Westerwelle zum Solarprogramm für den Iran
Beschluss- und Positionspapiere 24. Mai 2012
Positionspapier der Thüringer Landesregierung und der Thüringer Solarwirtschaft
8 Downloads
Am erfolgreichen Ausbau der erneuerbaren Energien hat das Erneuerbare- Energien-Gesetz (EEG) zur Förderung der erneuerbaren Energien in der Stromerzeugung einen großen Anteil und gilt daher inzwischen in seiner Grundidee international als vorbildlicher Fördermechanismus.
Beschluss- und Positionspapiere 8. Mai 2012
Ansätze für einen Rettungsplan für die deutsche Solarwirtschaft
8 Downloads
Ansätze für einen Rettungsplan für die deutsche Solarwirtschaft
Beschluss- und Positionspapiere 4. April 2012
Fragen und Antworten zum Thema EEG-Photovoltaik
8 Downloads
Das neue Gesetz wird eine Kombination sein aus dem bestehenden EEG, den Gesetzentwurf mit seinen Änderungen zum EEG sowie dem Änderungsantrag von Union und FDP, der am 28. März im Umweltausschuss und am 29. März im Plenum des Bundestages gemeinsam mit dem Gesetzwurf beschlossen wird.
Beschluss- und Positionspapiere 27. März 2012
Fragen und Antworten zur Gesetzesnovelle Solarkürzungen
9 Downloads
Das neue Gesetz wird eine Kombination sein aus dem bestehenden EEG, den Gesetzentwurf mit seinen Änderungen zum EEG sowie dem Änderungsantrag von Union und FDP, der am 28. März im Umweltausschuss und am 29. März im Plenum des Bundestages gemeinsam mit dem Gesetzwurf beschlossen wird.
Beschluss- und Positionspapiere 27. März 2012
Positionspapier: EEG/Photovoltaiknovelle 2012
8 Downloads
Die Bundesregierung will, dass in Zukunft weniger Photovoltaik-Leistung zugebaut wird, als dies bislang der Fall war. Der Verdacht erhärtet sich; Schwarz-Gelb will den Solarausstieg. Ob es nach 2017 überhaupt noch eine Vergütung für neue Photovoltaikanlagen geben soll, lässt die Bundesregierung bewusst offen.
Beschluss- und Positionspapiere 16. März 2012
Persönliche Erklärung von Hans-Josef Fell zur Fortsetzung des ISAF-Mandats im Januar 2012
6 Downloads
Erklärung zur Abstimmung über die Fortsetzung der Beteiligung bewaffneter deutscher Streitkräfte am Einsatz einer Internationalen Sicherheitsunterstützungs- truppe in Afghanistan (International Security Assistance Force, ISAF) unter Führung der NATO auf Grundlage der Resolutionen 1386 (2001) und folgender Resolutionen, zuletzt Resolution 2011 (2011) vom 12. Oktober 2011 des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen
Beschluss- und Positionspapiere 27. Januar 2012