Schreckensnachricht für den Klimaschutz: Windkraftinvestitionen brechen 2018 drastisch ein

Liebe Leserinnen und Leser, Schreckensnachricht für den Klimaschutz: Windkraftinvestitionen brechen 2018 drastisch ein. Union und SPD haben nach dem gesetzlich verordneten Einbruch für Solar- und Bioenergie nun auch die Windkraftinvestitionen politisch abgewürgt.  Der Kampf von Union und SPD gegen die Erneuerbaren Energien hat einen neuen erschreckenden Tiefpunkt erreicht. 2018 wurden nur noch etwa 2,4 GW Windkraftanlagen an Land neu installiert. Einen dramatischen Einbruch um 55 % gegenüber 2017, meldet der Bundesverband Windenergie (BWE). Im Jahre 2017 ist das aktuelle EEG in Kraft getreten. Es hat den Wechsel zu Ausschreibungen statt der erfolgreichen Einspeisevergütung auch bei der Windkraft gebracht. Einige wenige … Schreckensnachricht für den Klimaschutz: Windkraftinvestitionen brechen 2018 drastisch ein weiterlesen