Einladung zur virtuellen Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer und Österreichischer Solarinitiativen (ABSI)

Sie sind herzlich eingeladen zur 28. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer und Österreichischer Solarinitiativen, die am 15. und 16. Januar 2021 unter dem Motto „Mainfranken Energieautark – gemeinsam funktioniert‘s“ stattfindet.

Die ursprünglich in Schweinfurt geplante Veranstaltung für alle Energiewende-Enthusiasten und -Interessierte wird nun in den virtuellen Raum verlagert, denn die zweite Welle der Covid-19-Pandemie traf die Vorbereitungen zu der Tagung sehr hart. Das Schaffen von Begegnungen mit Experten, Partnern, Kunden, Gleichgesinnten ist durch die gesetzlichen Vorschriften und notwendigen Maßnahmen des “Social Distancing” aktuell nicht möglich – zumindest nicht physisch vor Ort.

Daher wird die ABSI-Tagung erstmals seit 28 Jahren rein virtuell stattfinden. In einem neuen Rahmen, der für jeden und jede ganz einfach und intuitiv nutzbar ist, der einen PC, Notebook, Tablet oder Smartphone hat. Damit ist diese digitale Veranstaltung auch eine Chance, die bisher gewohnten Inhalte durch die Möglichkeiten der Digitalisierung noch zu erweitern.

Schauen Sie rein und lassen Sie sich von unserer Begeisterung für die Energiewende anstecken, kostenlos und entspannt von zu Hause aus:

Es erwarten Sie:

  • Eine Professionelle Tagungsplattform, intuitiv zu bedienen
  • Expert*innenvorträge aus Politik, Wirtschaft& Wissenschaft
  • Diskussionen direkt mit den Referent*innen im Anschluss an die jeweiligen Vorträge
  • Fachausstellung und Firmenpräsentationen
  • Virtuelle Exkursionen
  • Digitales Networking – leicht zu bedienen

Alle Vorträge und Podiumsdiskussionen live am Bildschirm Zuhause: Die komplette Tagung wird live gesendet, denn Netzwerken und das Erleben von Gemeinschaft sind auch online möglich.

Das jährliche Treffen der ca. 200 Bayerischen und österreichischen Solarinitiativen wird organisiert von einem Team engagierter Enthusiasten, es dient dabei der Vernetzung der Vereine, dem Informationsaustausch und der Beschlussfassung gemeinsamer Aktivitäten. Dabei geht es schon seit Jahren nicht mehr einzig um Solarenergie, sondern um alle Prozesse des ökologischen Umbaus der Energieversorgung einschließlich Wärme und Mobilität. Betrachtet werden alle Themen der Energiegewinnung, ebenso wie der effiziente Umgang mit Energie. Im Fokus stehen hierbei nicht nur neue technologische, sondern auch gesellschaftliche und politische Entwicklungen. Es so zu sagen, der allumfassende Blick auf den Status Quo der Energiewende landesweit und vor Ort, da wo es drauf ankommt.

Organisiert wurde die ABSI-Tagung von der Lokalen Agenda 2030 der Stadt Schweinfurt, der Initiative Elektroauto Kitzingen, dem Umwelt-Bildungs-Zentrum Oberschleichach sowie der Energieinitiative Rhön und Grabfeld e.V., der Nachhaltigkeits-Initiative WE-FOR-FUTURE e.V. mit Unterstützung der ABSI – Sprecher.

Weitere Informationen und das vollständige Programm finden sie hier.

Die Veranstaltung ist zwar kostenlos, dennoch bitte ich alle Interessierten sich anzumelden, damit das Orga-Team die Veranstaltung optimal vorbereiten kann und die 28. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer und Österreichischer Solarinitiativen zu einem vollen Erfolg wird.

Anmeldung

Hammelburg, 1. Dezember 2020

Ihr Hans-Josef Fell