Author Archives: Hans-Josef Fell

17 Jun 2013
0

Ein guter Tag für die Rhön – Kernzonenerweiterung ein Glücksfall

Zum heutigen Festakt in Oberelsbach zur Sicherung und Erweiterung der Kernzone und Gesamtfläche des Biosphärenreservats Rhön erklärt der energiepolitische Sprecher der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen und Hammelburger Bundestagsabgeordnete Hans-Josef Fell: Grünen-MdB Hans-Josef Fell kritisiert aber fehlende Würdigung der Zivilgesellschaft  ...

Mehr lesen
25 Mai 2013
0

Wertschöpfung durch Klimaschutz

Grünen-MdB Hans-Josef Fell kämpft für Bürgerbeteiligung „Es ist beeindruckend, wie eine kleine Gemeinde, in der alle mit anpacken, ihre Energieversorgung mit erneuerbaren Energien gemeinschaftlich organisiert,“ freut sich Hans-Josef Fell, energiepolitischer Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag bei seiner Informationstour ...

Mehr lesen
24 Apr 2013
0

Guter Tag für Bürgerenergieprojekte: Gefahren der Fondsregulierung abgewendet

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Zum Abschluss der Beratungen zum AIFM-Umsetzungsgesetz im Finanzausschuss erklären der zuständige Berichterstatter, Dr. Thomas Gambke, und Hans-Josef Fell, Sprecher für Energiepolitik: In den Beratungen zum AIFM-Umsetzungsgesetz haben wir großen Schaden für Bürgerenergieprojekte verhindert. Der Entwurf ...

Mehr lesen
17 Apr 2013
0

Gefahr für Bienen durch Genmais bleibt weiterhin bestehen

Grünen-MdB Hans-Josef-Fell warnt vor Sorglosigkeit nach aktueller Studie Zu der aktuellen Studie des Thünen-Instituts Braunschweig in Zusammenarbeit mit Universität Würzburg, wonach Bienen durch den Anbau von Genmais (Bt-Mais) nicht gefährdet seien, erklärt Hans-Josef Fell, Bundestagsabgeordneter der Fraktion von Bündnis 90/Die ...

Mehr lesen
08 Apr 2013
0

Fell sieht Zukunft des GKS in der Biokohle

Grünen-MdB Hans-Josef Fell rät zum Ersatz von Steinkohle Angesichts der von Greenpeace in einer Studie jüngst aufgezeigten gravierenden Gesundheitsgefährdung von Menschen die im Umfeld von Kohlekraftwerken leben, fordert der grüne Energiepolitiker Hans-Josef Fell das Gemeinschaftskraftwerk Schweinfurt (GKS) zum Einsatz von ...

Mehr lesen
04 Apr 2013
0

Streichung des Güllebonus leider nicht vom Tisch

Hans-Josef Fell korrigiert Entwarnungs-Meldung von CSU-MdEP Anja Weißgerber Der grüne Energiepolitiker MdB Hans-Josef Fell kann sich nicht erklären, woher CSU-MdEP Anja Weißgerber ihre Gewissheit nimmt, dass der so genannte Güllebonus, die finanzielle Förderung von Biogasanlagen, nicht gestrichen wird. Richtig ist, ...

Mehr lesen
01 Apr 2013
0

Energetische Gebäudesanierung lohnt sich doch

Zu der jüngst von der KfW-Förderbank öffentlich gemachten Prognos-Studie zum Kosten-Nutzen-Verhältnis der energetischen Gebäudesanierung, erklärt Hans-Josef Fell, Sprecher für Energiepolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen: Hans-Josef Fell kritisiert „falsche Grundannahmen“ der Prognos-Studie In einer Prognos-Studie im Auftrag der KfW-Förderbank ...

Mehr lesen
13 Mrz 2013
0

Insektengifte „Neonicotinoide“ gefährden unsere Bienen

Europäische Behörde warnt vor Risiken durch das Nervengift beim Pflanzenschutz Heute hat der Bundestagsabgeordnete Hans-Josef Fell mit der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen die Bundesregierung mit einem Antrag aufgefordert, die Risiken für Bienen und andere bestäubende Insekten durch Pflanzenschutzmittel aus ...

Mehr lesen
05 Mrz 2013
0

Biosphärenreservats- und Kernzonenerweiterung wichtiger Schritt für die Rhön

Grünen MdB Fell mahnt Stärkung der nachhaltigen ökonomische Entwicklung in der Rhön an Der Hammelburger Grünen-MdB Hans-Josef Fell begrüßt die heute abgeschlossene Biosphärenreservatserweiterung und zusätzliche Ausweisung von Kernzonen als wichtigen Schritt für die Region Rhön. Hans-Josef Fell: „Die Erweiterung des ...

Mehr lesen
22 Jan 2013
0

Eine frühere Abschaltung des KKG ist möglich

Grünen-MdB Fell weist die Begründung von E.On für Notwendigkeit von AKW zurück „Wer, wie E.On gegenüber der Schweinfurter Bundestagskandidatin Gudrun Lux, Forderungen nach einem schnelleren Abschalten des Kernkraftwerks Grafenrheinfeld (KKG) mit Polemik und einem Unkenntnis-Vorwurf zurückweist, muss sich Fragen nach ...

Mehr lesen