Author Archives: Hans-Josef Fell

07 Okt 2015
0

Vorrang für Erdverkabelung beschlossen

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Vorrang für Erdverkabelung beschlossen Der lange politische Einsatz für Erdkabel statt Freileitungen für die neuen großen Stromtrassen hat sich gelohnt. Heute hat das Bundeskabinett den Vorrang der Erdverkabelung vor den Freileitungen beschlossen. Damit können Anwohnerschutz ...

Mehr lesen
05 Okt 2015
0

Wiedervereinigung: Wo sind Kohls blühende Landschaften hin

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Der folgende Text erschien in der Huffington Post. Wiedervereinigung: Wo sind Kohls blühende Landschaften hin Helmut Kohl hatte ja blühende Landschaften im Osten versprochen. Er hatte damit durchaus auch intakten Umwelt- und Naturschutz gemeint. Doch genau ...

Mehr lesen
02 Okt 2015
0

Kein Geld für Kohle, Öl und Gas

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Kein Geld für Kohle, Öl und Gas Die globale Verlagerung weg von Investitionen in umweltschädliche fossile Brennstoffe hat sich im vergangenen Jahr verfünfzigfacht, gemäß einer neuen Studie des US-Beratungsunternehmens Arabella Advisors. Die Zahl der Investoren, ...

Mehr lesen
30 Sep 2015
0

Infobrief 19/2015 | Pressefreiheit vs. Kohle | VW-Abgasskandal

Inhalt • Angriff auf die Pressefreiheit: der Kampf um die Kohle wird immer heftiger • Analyse des VW-Abgasskandals in „Leben mit der Energiewende TV“   Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Angriff auf die Pressefreiheit: der Kampf um die Kohle wird ...

Mehr lesen
25 Sep 2015
0

Infobrief 18/2015 | Kritik an Kopernikus-Projekten | Offener Brief: Fracking verbieten | Analyse zur Flüchtlingskrise

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Infobrief 18/2015 | Kritik an Kopernikus-Projekten | Offener Brief: Fracking verbieten | Analyse zur Flüchtlingskrise Kritik an den Kopernikus-Projekten für die Energiewende Offener Brief: Fracking verbieten, Klima schützen, Energiewende voranbringen Analyse von Hans-Josef Fell zur ...

Mehr lesen
24 Sep 2015
0

VW-Skandal: logische Folge einer verfehlten Umwelt- und Automobilpolitik

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! VW-Skandal: logische Folge einer verfehlten Umwelt- und Automobilpolitik Die kriminellen Abgasmessmanipulationen von VW sind nur der aktuelle Höhepunkt in einer langen Reihe von Automobilpolitik- und Konzernstrategien, die notwendige Klimaschutzmaßnahmen konsequent bekämpften. Wenn VW-Chef Winterkorn noch ...

Mehr lesen
22 Sep 2015
0

Neue Studie: Internationale Energieagentur stellt sich globaler Energiewende in den Weg

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Pressemitteilung – Eine Studie der Energy Watch Group und der Lappeenranta University of Technology zeigt, dass die Internationale Energieagentur die Möglichkeiten von Solar- und Windkraft im letzten Jahrzehnt kontinuierlich untergraben hat.  22. September, 2015, Berlin – ...

Mehr lesen
18 Sep 2015
0

Infobrief 17/2015 |Jahrestreffen der Klima- und Energie Modellregionen in Wien | Kritik an der Energieeffizienzpolitik

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Infobrief 17/2015 |Jahrestreffen der Klima- und Energie Modellregionen in Wien | Kritik an der Energieeffizienzpolitik  Jahrestreffen der Klima- und Energie Modellregionen in Wien Kritik an der Energieeffizienzpolitik   100% Erneuerbare Energien Bewegung wächst immer weiter: Jahrestreffen der ...

Mehr lesen
15 Sep 2015
0

Weltweiter Kohleverbrauch sinkt deutlich

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Weltweiter Kohleverbrauch sinkt deutlich. Überraschend und ernüchternd für ihre Vorhersagefähigkeit dürfte für viele konventionelle Energieanalysten die jüngste Meldung sein, wonach der globale Kohleverbrauch aktuell schnell zurückgeht. Unentwegt hatte die fossile Wirtschaft eine weitere Zunahme des ...

Mehr lesen
14 Sep 2015
0

Der Flüchtlingsmarsch nach Europa

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Der Flüchtlingsmarsch nach Europa Um Fluchtursachen zu bekämpfen braucht es eine schnelle Umstellung auf 100% Erneuerbare Energien Europa und Deutschland werden seit Monaten von einem steil anschwellenden Flüchtlingsstrom erfasst. Viele Menschen sind über die Heftigkeit ...

Mehr lesen