Author Archives: Hans-Josef Fell

25 Mai
0

TAB-Bericht: Mit Erneuerbaren Energien Stromversorgung im Katastrophenfall sichern

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Zur heutigen Veröffentlichung des Berichts „Gefährdung und Verletzbarkeit moderner Gesellschaften – am Beispiel eines großräumigen und langandauernden Ausfalls der Stromversorgung“ durch das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) erklären Hans-Josef Fell, Sprecher für Energiepolitik, ...

Mehr lesen
16 Mai
0

Mit Erneuerbarer Energie den Klimawandel bremsen

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Zur heutigen deutschen Vorstellung des Sonderberichtes des IPCC zu erneuerbare Energien und der Vermeidung des Klimawandels erklären Dr. Hermann Ott, Sprecher für Klimapolitik, und Hans-Josef Fell, Sprecher für Energiepolitik: Der Sonderbericht des IPCC kommt zur ...

Mehr lesen
12 Apr
0

IAEO setzt weiter auf Vertuschung

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Die IAEO hat in Hinblick auf ihre konträre Zielsetzung komplett versagt. Seit Gründung der Internationalen Atomenergie-Organisation hat sich sowohl die globale Anzahl der Atomwaffen als auch die Zahl der atomaren Zwischenfälle vergrößert. Dabei liegen die ...

Mehr lesen
08 Mrz
0

Fell: „Club der Verweigerer bei Brüderle“

MdB Fell: Bundesregierung bei der E10-Sprit-Krise konzeptlos „Mit einem Club der Verweigerer ist keine Lösung der fossilen Rohstoffkrise zu machen“, so der Grüne Energiepolitiker MdB Hans-Josef Fell zum Ergebnis des „Benzin-Gipfels“ bei Bundeswirtschaftsminister Brüderle. Die verfehlte Biokraftstoffpolitik der schwarz-gelben Bundesregierung ...

Mehr lesen
04 Mrz
0

Biokraftstoffpolitik der Bundesregierung ist gescheitert

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Das Scheitern der Bundesregierung bei der Biokraftstoffpolitik war abzusehen und ist selbst verschuldet. Das Nachsehen haben die Autofahrer, die auf Grund einer verfehlten Informationspolitik der Bundesregierung E-10 an der Tankstelle bisher ablehnten und damit auch ...

Mehr lesen
20 Jan
0

Vorschläge zur Solarstromvergütung: Richtig gedacht, schlecht gemacht

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Zur Einigung zwischen dem Bundesumweltministerium (BMU) und dem Bundesverband Solarwirtschaft  (BSW) zur Absenkung der Solarstromvergütungen erklärt Hans-Josef Fell, Sprecher für Energiepolitik der Bundestagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen: Wenn der Markt stabil bleibt, ist es grundsätzlich ...

Mehr lesen
19 Jan
0

Grafenrheinfeld muss sofort abgeschaltet werden

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Aus Vorsorgegründen muss E.ON den Reaktor Grafenrheinfeld sofort runterfahren und die betroffene Leitung austauschen. Falls es tatsächlich zu einem Bruch der Leitung kommen würde, müsste mit einem Störfall der Meldestufe 3 gerechnet werden, was die ...

Mehr lesen
17 Jan
0

Wärmegesetz entwickelt sich zum Placebo

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Das Ziel, erneuerbare Energien im Wärmesektor auszubauen, wird nicht erreicht. Die Sachverständigen kritisierten in der heutigen Anhörung zum Europarechtsanpassungsgesetz insbesondere die Regelungen zum Wärmegesetz. So wie das Erneuerbare-Wärme-Gesetz jetzt gestaltet werden soll, wird es dazu ...

Mehr lesen
12 Jan
0

Position zur Photovoltaik-Vergütung und zum Grünstromprivileg

Das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) ist ein Riesenerfolg. Es hat den Anteil von Strom aus erneuerbaren Energien auf etwa 17 % ansteigen lassen, maßgeblich dazu beigetragen, dass inzwischen 340.000 Menschen in der Erneuerbaren-Branche arbeiten und es diente weltweit fast 50 ...

Mehr lesen
15 Dez
0

Erfolg des Erneuerbare-Energien-Gesetzes weiterhin sichern

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ist eine Erfolgsgeschichte. Das wird von den Energiewissenschaftlern in ihrem Schreiben an die Bundestagsabgeordneten richtig dargestellt. Ein besonderer Teil dieser Erfolgsgeschichte sind die stetig fallenden Kosten bei der Photovoltaik. Es war seit ...

Mehr lesen