Sehr geehrte Leserinnen und Leser!

Infobrief

  • Interview auf der Pariser Klimakonferenz
  • Bayerische Solarinitiativen kämpfen weiter für den Ausbau der Erneuerbaren Energien

Interview auf der Berliner Klimakonferenz

Im Rahmen der Klimakonferenz in Paris 2015 äußerte sich Hans-Josef Fell in einem Interview mit SolarPV.TV zu den aktuellen Entwicklungen im Bereich der erneuerbaren Energien, aber auch zu seiner Rolle in der deutschen Klimapolitik und seinem persönlichen Werdegang: Von seinem Physikstudium in der atomaren Hochzeit, über den Bau eines energieautarken Hauses bis hin zur Verabschiedung des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes im Jahr 2000, der Startschuss für die globale Energiewende. 
 
Seine Botschaft an die Politiker der Welt, dass die richtige Zeit gekommen ist, um auf 100% Erneuerbare Energien umzusteigen:
Erneuerbare Energien sind die Antwort, um eine Gesellschaft ohne Krieg und eine Welt ohne zerstörtes Klima und ohne Umweltverschmutzung zu gestalten.
 
Das komplette Interview können Sie sich hier anschauen:

History behind the man who started renewable energy revolution - Hans-Josef Fell from Solargized on Vimeo.

 

Bayerische Solarinitiativen kämpfen weiter für den Ausbau der Erneuerbaren Energien

Die Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Solarinitiativen (ABSI) lassen sich nicht durch die Anti-Erneuerbare Energien Politik der Staatsregierung und Bundesregierung entmutigen. Gerade wegen der 10H Abstandsregelung, die den Windkraftausbau in Bayern faktisch zum Erliegen brachte, trotz des Stillstandes des Ausbaus bei Wasserkraft, Bioenergien und Geothermie im Jahre 2015 und trotz des massiven Einbruches des PV Ausbaus wurden neue Ideen auf der Jahresversammlung 2016 zusammengetragen, um den Ausbaustopp zu überwinden.

Diskutiert wurden politische Maßnahmen, Proteste und Informationsveranstaltungen genauso wie die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, die trotz der wachsenden gesetzlichen Hürden erfolgreich den Ausbau der Erneuerbaren Energien fortsetzen können. Die Jahresversammlung am letzten Wochenende wurde in Fürstenfeldbruck bestens organisiert vom Verein Ziel 21, dem lokalen Solarverein. Er hatte vor Jahren den vielbeachteten politischen Beschluss des Landkreises Fürstenfeldbruck initiiert, bis 2030 die gesamte Energieversorgung auf 100% Erneuerbare Energien umzustellen. Mit vielfältigen Maßnahmen, unter anderem mit Unterstützung der örtlichen Stadtwerke, wird kräftig an der Zielerreichung gearbeitet.

Damit knüpfen die über 120 bayerischen Solarinitiativen an die erfolgreiche Gründungszeit der 80er und 90er Jahre an, in der die gesetzlichen Grundlagen ebenfalls sehr schlecht waren, aber der Wunsch der Bevölkerung für Atomausstieg und Klimaschutz als treibende Motivation wirkte. Da heute in Bayern und ganz Deutschland das Ausbautempo der Erneuerbaren Energien nicht ausreicht, um den Atomstrom bis 2022 zu ersetzen, geschweige denn mit Abschaltung von Kohlekraftwerken Klimaschutz zu leisten, ist die Kraft der Bevölkerung wieder mehr denn je gefragt, die politische Blockade aufzubrechen.

Es waren ja gerade die dezentral organisierten Solarinitiativen, die in den letzten 20 Jahren den weltweit bestaunten bayerischen Solarboom organisierten, schon immer gegen die Dauerwiderstände der CSU-geführten bayerischen Staatsregierung.

Erneut wurde ich in das Sprecherteam gewählt. Weitere Informationen finden sie auf der Homepage. Dort finden Sie auch meinen Vortrag, gehalten auf der Jahresversammlung.

 

Berlin, den 23. Februar 2016

Ihr Hans-Josef Fell 
Präsident der Energy Watch Group (EWG) und Autor des EEG


Follow me on Twitter

Energy Watch Group (EWG)

Energy Watch Group (EWG) is an international network of scientists and parliamentarians. The EWG conducts research and publishes independent studies and analyses on global energy developments. Our mission is to provide energy policy with objective information.

Go 100% Renewable Energy

Global 100% RE
Hans-Josef Fell acts as an ambassador for Global 100%RE, the first global initiative that advocates 100% renewable energy. The goal is to initiate dialogue about 100% RE, build capacity and educate policymakers about the opportunities, case studies and stories that are happening all over the world.

More

Global Cooling